+
Daniel Craig alias James Bond lockt der derzeit die Besucher massenweise ins Kino.

Verdi macht Ernst

James Bond wegen Kino-Streiks in Gefahr

Berlin - „James Bond“ gerät zwischen die Fronten laufender Tarifverhandlungen: Die Gewerkschaft Verdi kündigte für Samstag bundesweite Streiks in Cinemaxx-Kinos an.

In bundesweit mehreren Cinemaxx-Kinos wollen die Beschäftigten am Samstag erneut in einen Warnstreik treten, wie die Gewerkschaft Verdi am Freitag mitteilte. Es könne zu Verzögerungen und Ausfällen bei der Vorführung des neuen Bond-Films „Skyfall“ kommen, hieß es. Verdi kämpft um höhere Löhne für die rund 2500 Beschäftigten der Hamburger Kinokette. Cinemaxx hat deutschlandweit 32 Kinos. An welchen Standorten es Warnstreiks gibt, wollte Verdi aus taktischen Gründen nicht mitteilen.

"Skyfall"-Premiere: Superstars und königlicher Glanz

"Skyfall"-Premiere: Superstars und königlicher Glanz

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Berlin (dpa) - Die 82. Grüne Woche in Berlin öffnet an für das Fach- und Privatpublikum ihre Pforten. Am Eröffnungsrundgang der Agrarmesse nehmen …
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Agrarminister Schmidt nutzt die Bühne der Grünen Woche, um sein Tierwohl-Label vorzustellen. Es soll den Tieren, aber auch Bauern und Fleischkonsumenten helfen. Doch …
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Berlin - Erst kostenloses Internet, bald auch Spielfilme. Die Bahn löst Versprechen für mehr Komfort beim Reisen ein - bisher aber vor allem im ICE. Jetzt muss der …
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden
Düsseldorf - Schlecker will seine Markenrechte verkaufen. Das Insolvenzverfahren der Drogeriekette läuft noch. Die Verhandlungen dürften noch ein paar Jahre in Anspruch …
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden

Kommentare