Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert

Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert
+
Frauen sind nach wie vor nur selten in Führungspositionen vertreten. 2008 war nur jeder vierte Chefsessel in Unternehmen von einer Frau besetzt.

Jede vierte Führungskraft ist eine Frau

Nürnberg - Frauen sind nach wie vor nur selten in Führungspositionen vertreten. 2008 war nur jeder vierte Chefsessel in Unternehmen von einer Frau besetzt.

Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Befragung des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) unter 16.000 Firmen hervor. Damit habe sich seit 2004 praktisch nichts verändert. “Nach wie vor sind die Ergebnisse ernüchternd“, erklärten die IAB-Autorinnen Susanne Kohaut und Iris Möller. Kleine Betriebe würden häufiger von Frauen geführt als große, ergab die Studie. In der ersten Führungsebene von Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern betrage der Frauenanteil nur neun Prozent. Vor vier Jahren waren es sogar nur sechs Prozent.

Deutlich mehr Chefinnen gibt es in den Bereichen Erziehung und Unterricht, im Gesundheitswesen und in der Gastronomie. Auch im öffentlichen Sektor gebe es mehr Frauen in Führungspositionen. Während die relativ hohe Zahl an Chefinnen im Dienstleistungsbereich den hohen Frauenanteil unter den Beschäftigten dort widerspiegele, sei dies im Finanz- und Versicherungssektor nicht der Fall. “Besonders dort, wo es um wirtschaftliche Macht geht, sind Frauen wenig vertreten“, erklärten die Arbeitsmarktforscherinnen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW ruft tausende Autos zurück - diese Fahrzeuge sind betroffen
BMW ruft 11 700 Dieselautos mit unzureichender Abgasreinigung jetzt in die Werkstatt.
BMW ruft tausende Autos zurück - diese Fahrzeuge sind betroffen
Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt
Wiesbaden (dpa) - Das Leben in Deutschland ist weiterhin teurer als im EU-Schnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im Jahr 2017 um 5,0 Prozent über dem …
Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt
Airbus droht bei Brexit ohne Abkommen mit Verlagerungen
Toulouse (dpa) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus will im Fall eines harten Brexits ohne Abkommen zwischen London und Brüssel seine Investitionen in …
Airbus droht bei Brexit ohne Abkommen mit Verlagerungen
Grundsicherung: Wer bekommt Hilfe, wenn das Geld nicht Zum Leben reicht?
Wer für seinen Lebensunterhalt nicht selbst aufkommen kann, hat in der Regel Anspruch auf Grundsicherung. Allerdings ist Grundsicherung nicht gleich Grundsicherung. Wir …
Grundsicherung: Wer bekommt Hilfe, wenn das Geld nicht Zum Leben reicht?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.