Jeder Deutsche hat fast 25.000 Euro Schulden

Wiesbaden - Die öffentlichen Schulden in Deutschland sind 2011 leicht gestiegen. Inzwischen hat umgerechnet jeder Deutsche knapp 25.000 Euro Schulden.

Zum Jahresende 2011 waren Bund, Länder, Gemeinden und die gesetzlichen Sozialversicherungen einschließlich aller Extrahaushalte mit 2,0254 Billionen Euro verschuldet. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden auf Basis der nun vorliegenden endgültigen Ergebnisse mit. Dies entsprach rechnerisch einer Schuldenlast von 24.771 Euro je Einwohner. Im Vergleich zum Jahresende 2010 stiegen die Schulden des öffentlichen Gesamthaushaltes um 0,7 Prozent.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidl erntet heftige Kritik - Wegen Werbung für Plus-Size-Mode
Lidl sorgt mit seinem aktuellen Angebot mit Plus-Size-Mode von Größe 44 bis 56 für Ärger bei einigen Kunden: Das sei wohl kaum Plus Size, sagen sie.
Lidl erntet heftige Kritik - Wegen Werbung für Plus-Size-Mode
Schwerer Vorwurf: Diese Magen-Medikament soll Todesfall verursacht haben - Experte warnt
Bayer kommt nicht aus den negativen Schlagzeilen. Nach Klagen gegen Tochter Monsanto ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen eines Todesfalls - durch das Medikament …
Schwerer Vorwurf: Diese Magen-Medikament soll Todesfall verursacht haben - Experte warnt
Produkt von Aldi sorgt für heftige Debatten: „Ich hoffe, das kauft niemand“
Ein Produkt von Aldi sorgt in den sozialen Netzwerken für Diskussionen. Es ist nicht das erste Mal, dass Verbraucher sich darüber aufregen.
Produkt von Aldi sorgt für heftige Debatten: „Ich hoffe, das kauft niemand“
Continental senkt wegen schwacher Autobranche Geschäftsziele
Konjunkturschwäche und Handelsstreit machen deutschen Unternehmen immer mehr zu schaffen. Viele müssen inzwischen ihre Geschäftsziele senken. Jetzt hat es auch den …
Continental senkt wegen schwacher Autobranche Geschäftsziele

Kommentare