+
Jeder sechste Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Schichtdienst

Jeder sechste Beschäftigte arbeitet im Schichtdienst

Köln - Rund jeder sechste Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Schichtdienst. Darauf weist das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hin.

Es beruft sich auf Daten des Statikamts der Europäischen Union Eurostat. Im vergangenen Jahr wurden demnach 15,8 Prozent aller Arbeitnehmer regelmäßig im Schichtdienst eingesetzt. Deutlich höher ist der Anteil in Polen (29,5), der Slowakei (29,0) und Tschechien (27,6). Besonders selten ist Schichtarbeit den Angaben nach in Belgien (8,0), Frankreich (7,4) und Dänemark (4,4).

Sonntags musste 2009 rund jeder achte Beschäftigte in Deutschland (12,9) arbeiten. In den Niederlanden (18,6), der Slowakei (18,6) und Österreich (16,4) ist der Dienst an diesem Tag wesentlich häufiger die Regel. Eher selten müssen die Beschäftigten in Luxemburg (9,4), Polen (8,6) und Ungarn (7,2) am Sonntag ihrer Arbeit nachgehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erholung im Dax nimmt Tempo auf
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag an seine Vortageserholung angeknüpft. Nach einem zögerlichen Start legte der deutsche Leitindex schrittweise weiter zu und …
Erholung im Dax nimmt Tempo auf
Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin
Es ist der juristische Schlussakt einer Finanzaffäre, die weit über Pforzheim hinausgeht. Mit modernen Methoden wollen Wirtschaftsprofis die Kommune am Nordrand des …
Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin
SPD-Chef Schulz attackiert Siemens
Siemens plant einen massiven Stellenabbau - das hat längst auch die Politik erreicht. Nun legt der SPD-Chef nach. Und bei Siemens tobt weiter ein interner Streit.
SPD-Chef Schulz attackiert Siemens
Airline haftet: Sturz auf Fluggastbrücke
Nasse Stelle mit großer Wirkung: Stürzt ein Passagier deshalb auf einer Fluggastbrücke, kann er auf Schmerzensgeld hoffen.
Airline haftet: Sturz auf Fluggastbrücke

Kommentare