Zweite Kündigungswelle

JPMorgan Chase will tausende Stellen streichen

New York - Nach Insider-Berichten will die US-Großbank JPMorgan Chase mit ihrem neuen Sparkurs bis 2017 rund fünf Milliarden Dollar einsparen - auf Kosten der Mitarbeiter.

Die US-Großbank JPMorgan Chase will nach Angaben aus informierten Kreisen im kommenden Jahr tausende Stellen streichen. Es sollten bis zum Jahr 2017 rund fünf Milliarden Dollar (fast 4,6 Milliarden Euro) eingespart werden, sagte eine mit dem Plan vertraute Quelle am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Aus anderer Quelle hieß es, mehr als 5000 Arbeitsplätze sollten wegfallen. Diese Zahl nannte auch die US-Tageszeitung "The Wall Street Journal".

In allen vier zentralen Bereichen der Bank sollten Stellen abgebaut werden, hieß es weiter. Insgesamt sollten rund zwei Prozent der Arbeitsplätze in dem Geldhaus wegfallen. Bereits im vergangenen Jahr hatte JPMorgan Chase etwa 8000 Stellen gestrichen. Die Bank wollte sich zu weiteren Streichungen am Donnerstag nicht offiziell äußern. Das Unternehmen will seine Kosten von 58,4 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr auf 57 Milliarden Dollar im laufenden Jahr senken.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Bei der Aufarbeitung des VW-Abgasskandals macht die US-Justiz Druck. Ein früherer Manager des Autobauers sitzt in den Staaten bereits in Haft. Einem Bericht zufolge …
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
In der VW-Abgas-Affäre lassen die USA weltweit nach früheren Mitarbeitern des Autokonzerns fahnden. Auch Winterkorn-Vertraute sollen darunter sein.
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht …
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Kommentare