Reise

Das kann Hessen von der rasanten Mobilitätsentwicklung in China lernen 

Die Mobilitätswende, vor der die hessischen Großstädte stehen, ist in chinesischen Metropolen wie Peking oder Tianjin schon Realität. Was deutsche Großstädte von der Mobilitätsentwicklung in China lernen können.

Peking/Tianjin - Elektromobilität und eine stärkere Vernetzung von Daten bieten gewaltige Chancen, aber auch beängstigende Risiken. Davon hat sich Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel auf einer Reise nach China überzeugt. Lesen Sie hier.

Rubriklistenbild: © AFP / -

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW entlässt VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer
Nach dem Abgas-Skandal wurde der VW-Vorstand und ehemalige Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer beurlaubt. Nun soll ihm fristlos gekündigt werden.
VW entlässt VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung
Es war eine Existenzkrise bis an den Rand der Staatspleite und des Rauswurfs aus der Eurozone: Acht Jahre hing Griechenland am Tropf internationaler Geldgeber. Und nun?
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung
Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen
Ein heißer und trockener Sommer liegt hinter den Landwirten in Norddeutschland. Die Ernte wird schlecht ausfallen. Das hat auch Folgen für die Verbraucher.
Ernteausfälle wegen Dürre können auch Verbraucher treffen
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil
Beim Autokauf sind Senioren konservativ. Sie informieren sich am liebsten beim Händler und dort beim selben Ansprechpartner. Dann geht es los - und zwar gerne im SUV …
Neuwagenkäufer über 60: männlich, markentreu, mobil

Kommentare