+
Georg Funke, Ex-Vorstandschef der HRE.

Kanzlei prüft Klage gegen Ex-HRE-Chef Funke

München - Auf den früheren Vorstand des inzwischen verstaatlichten Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE) kommen möglicherweise Schadenersatzforderungen in zweistelliger Millionenhöhe zu.

Die Münchner Anwaltskanzlei Rotter prüfe derzeit eine Klage gegen Ex-Vorstandschef Georg Funke und Ex-Finanzvorstand Markus Fell, sagte Rotter-Anwalt Janos Morlin der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag". Das Schadensersatzvolumen bezifferte er auf über zehn Millionen Euro.

Den Managern werde vorgeworfen, unzureichend über die Belastungen des Instituts durch die Finanzkrise informiert zu haben. Die Kanzlei habe schon 50 Klagen von institutionellen und privaten HRE-Investoren im Volumen von 6,25 Millionen Euro eingereicht. Diese Klagen richteten sich allerdings gegen die Holding Hypo Real Estate und nicht gegen Einzelpersonen. Laut Morlin ist am 23. Juli am Landgericht München ein Sammeltermin anberaumt, bei dem 15 dieser Klagen verhandelt und möglicherweise auch Urteile gesprochen werden sollten.

Die HRE war in der Finanzkrise in Existenznot geraten und vom Staat vor der Pleite bewahrt worden. Mittlerweile ist der einstige DAX-Konzern mehrheitlich im Staatsbesitz. Das Institut hat bisher mehr als 100 Milliarden Euro an Hilfen bekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucherrückgang bei IAA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband …
Besucherrückgang bei IAA
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die …
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein Monopol noch …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz

Kommentare