S-Bahn: SEV wegen Polizeiermittlungen bei Daglfing - Störung auf der Stammstrecke

S-Bahn: SEV wegen Polizeiermittlungen bei Daglfing - Störung auf der Stammstrecke
+
Die Beschäftigten kämpfen für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze - Vermieter Highstreet scheint sich dabei quer zu stellen.

Verdi warnt: Zeit für Karstadt-Rettung läuft ab

Berlin/Essen - Das Hin und Her mit Vermieter Highstreet gefährdet zunehmend die Rettung der Warenhauskette Karstadt: "Die Zeit läuft ab", warnt Verdi-Vizechefin Margret Mönig-Raane.

Lesen Sie dazu auch:

Karstadt-Investor bittet Politik um Hilfe

Bei den Bemühungen um die Rettung der Warenhauskette Karstadt läuft den Beteiligten die Zeit davon. Die Vizechefin der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di, Margret Mönig- Raane, forderte alle Beteiligten auf, sich schnell zusammenzusetzen. “Die Zeit läuft ab“, sagte die Gewerkschafterin, die auch im Aufsichtsrat des zusammengebrochenen Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor ist, am Dienstag im Deutschlandradio Kultur.

“Bis zum 15. Juli muss alles unter Dach und Fach sein. Alle müssen an einen Tisch und dazu beitragen, im Interesse von Beschäftigten und Investoren.“ Für die Schwierigkeiten machte Mönig-Raane vor allem die komplizierten Verhältnisse beim Karstadt-Vermieter-Konsortium Highstreet verantwortlich. Insbesondere die Valovis-Bank sperre sich als Darlehensgeberin dagegen, getroffene Vereinbarungen abzusegnen.

Die Ver.di-Vizechefin forderte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) zum Handeln auf. “Er hätte hinter dem Bühnenvorhang mal Tacheles reden können, das hätte ich schon erwartet.“ Brüderle will jedoch keine aktive Vermittlerrolle in den Verhandlungen übernehmen, wie das Investor Nicolas Berggruen gefordert hatte. Scharfe Kritik an der Haltung des Ministers kam inzwischen von SPD-Chef Sigmar Gabriel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft
Lange hat die EU es mit besonnener Diplomatie versucht, jetzt kommt der Gegenschlag: Für bestimmte US-Importe gelten ab sofort Sonderzölle. Das könnte auch die …
EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft
Ende der Griechenland-Rettung: Letztes Paket steht
Es hat dann doch viel länger gedauert als gedacht. Doch in einer weiteren Nachtsitzung starten die Euro-Finanzminister die letzte Etappe der Griechenland-Rettung. Die …
Ende der Griechenland-Rettung: Letztes Paket steht
Opec-Staaten einigen sich offenbar auf höhere Öl-Förderung
Wien (dpa) - Vor dem Treffen der Opec-Staaten und weiterer wichtiger Förderländer heuteg und Samstag in Wien habe sich die Staaten des Ölkartells offenbar auf eine …
Opec-Staaten einigen sich offenbar auf höhere Öl-Förderung
Zähes Ringen um letztes Hilfspaket für Griechenland
Es sind Griechenland-Rettungsverhandlungen - doch die Finanzminister gehen geradezu in Hochstimmung in die Eurogruppe. Aber dann zieht sich die Sache doch wieder in die …
Zähes Ringen um letztes Hilfspaket für Griechenland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.