KarstadtQuelle: 75 Warenhäuser sollen bis zum Herbst verkauft sein

- Essen - Innerhalb der nächsten sechs Monate setzt der angeschlagene KarstadtQuelle-Konzern mit dem Verkauf seiner 75 kleinen Warenhäuser auf einen weiteren wichtigen Baustein seines laufenden Sanierungsprogramms. Derzeit würden Gespräche mit mehreren Interessenten geführt, bestätigte Unternehmenssprecher Jörg Howe am Dienstag in Essen. Mit einem Abschluss der Verhandlungen werde bis zum Herbst gerechnet.

Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (Dienstagausgabe) soll es sich bei einem der Interessenten um den Hamburger Finanzinvestor BC Partners handeln. Eine Unternehmenssprecherin wollte Verhandlungen auf Anfrage jedoch nicht bestätigen. Nach Angaben der Zeitung soll das Hamburger Unternehmen bereit sein, rund 400 Millionen Euro zu zahlen. Die Preisvorstellungen der Verhandlungspartner lägen allerdings noch weit auseinander. Karstadt hoffe dagegen, rund 600 Millionen Euro mit den Häusern zu erlösen.<BR><BR>Bislang hätten sich insgesamt drei Unternehmen interessiert gezeigt, darunter angeblich auch eine britische Warenhausgruppe. BC Partners hatte in den 90er Jahren bereits die Kaufhauskette Ludwig Beck übernommen und an die Börse gebracht.<BR><BR>Durch den Verkauf von Unternehmensteilen will KarstadtQuelle-Chef Christoph Achenbach insgesamt rund 1,1 Milliarden Euro erlösen. Bislang hatte der Handelskonzern jedoch erst ein Drittel der erwarteten Summe einnehmen können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare