Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen
+
Qatar Airways hat 24 Airbus-Flugzeuge des Typs A320 wie dieses von United Airlines bestellt.

Katar kauft 24 A320-Flugzeuge von Airbus

Paris - Qatar Airways hat eine Großbestellung beim Flugzeugbauer Airbus gemacht. 24 Mittelstreckenflieger des Typs A320 hat die Airline bestellt.

Die Qatar Airways hat am Montag 24 Mittelstreckenflugzeuge der A320-Klasse bei Airbus gekauft. “Dieser Auftrag stellt sicher, dass unsere Flotte die jüngste und effizienteste im Mittleren Osten ist“, sagte Qatar-Chef Akbar Al Baker auf der Pariser Luftfahrtmesse.

Der Vertrag schließt einen vorläufigen Auftrag für vier A321 vom Juli 2008 mit ein. Qatar will die neuen Flugzeuge im Mittleren Osten, in Europa und Indien einsetzen. Die Fluggesellschaft vom Persischen Golf hat derzeit 19 A320 sowie vier A340-600 und 29 A330 im Einsatz. Katar erweitert derzeit seinen Flughafen. Der Kapazitätsausbau solle in zwei Jahren abgeschlossen sein, sagte Al Baker.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn will Störungen auf ICE-Strecke schnell beheben
Der missglückte Start habe an vielen einzelnen Fehlern gelegen. Aber: „Wir setzen alles daran, die Reisenden im Weihnachtsverkehr zuverlässig an ihr Ziel zu bringen.“
Bahn will Störungen auf ICE-Strecke schnell beheben
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen
Nach dem gescheiterten Verkauf der Air Berlin Tochter Niki an Lufhansa sucht die insolvente Airline einen neuen Käufer.
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Käufer gesucht
Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa hat ihr Angebot zur Übernahme der Air-Berlin-Tochter Niki zurückgezogen. Grund ist die ablehnende Haltung der EU-Kommission gegen …
Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Käufer gesucht
Streiks bei Ryanair noch in diesem Jahr
Frankfurt/Main (dpa) - Die angekündigten Pilotenstreiks beim irischen Billigflieger Ryanair sollen noch in diesem Jahr beginnen.
Streiks bei Ryanair noch in diesem Jahr

Kommentare