Kaufhaus Beck verbucht 2007 Umsatzplus

München - Auch dank eines guten Weihnachtsgeschäftes hat das Münchner Traditionskaufhaus Ludwig Beck das vergangene Jahr mit einem Umsatzplus abgeschlossen.

Im Vergleich zum Vorjahr sei der Bruttoumsatz 2007 um 2,1 Prozent auf 103,5 Millionen Euro gestiegen, teilte die Ludwig Beck AG am Freitag in München mit. Auf vergleichbarer Fläche verbesserten sich die Erlöse um 3,2 Prozent. Ergebniszahlen will Ludwig Beck erst Anfang Februar nennen.

2007 sei geprägt gewesen von der Neugestaltung des Stammhauses am Marienplatz. Während der Umbauarbeiten konnte die Verkaufsfläche teilweise nur eingeschränkt genutzt werden. "Insofern freut es uns besonders, dass es gelungen ist, die Umsatzergebnisse klar zu steigern", sagte Finanzvorstand Dieter Münch laut Mitteilung. Für 2008 rechne der Vorstand mit einer weiterhin positiven Umsatzentwicklung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare