Kauflaune stagniert - "Rezessionsgefahr gestiegen"

Nürnberg - Nach der Zuspitzung der US-Finanzkrise erwartet die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in diesem Jahr eine Stagnation des privaten Konsums in Deutschland.

Die GfK habe ihre Prognose für das Gesamtjahr von zuletzt 0,5 Prozent auf null Prozent revidiert, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Nürnberg mit.

Zwar sei der Abwärtstrend der Verbraucherstimmung vorerst gestoppt worden. Die GfK-Prognose für das Konsumklima stieg auf 1,8 Punkte im Oktober nach 1,6 Punkten im September. Jedoch hätten die Verbraucherinterviews vor dem "schwarzen Montag" in der US-Bankenwelt am 15. September stattgefunden. Die dramatischen Ereignisse schlugen sich daher nicht mehr in der ermittelten Verbraucherstimmung nieder. Die Rezessionsgefahr sei seitdem deutlich gestiegen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass dies Auswirkungen auf das Konsumklima haben werde, teilte die GfK mit.

Im September konnten sich Konjunktur- und Einkommenserwartungen der Bürger leicht verbessern. Die Anschaffungsneigung legte sogar deutlich zu. Vor allem sinkende Energiekosten hätten dafür gesorgt, dass die Konsumenten ihre Kaufkraft als weniger gefährdet beurteilten, hieß es.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label

Kommentare