+
Nach Ansicht des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hat Daimler beim Transporter-Modell Vito eine illegale Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet. Foto: Wolfgang Kumm

Stuttgart

KBA wirft Daimler Nutzung illegaler Abschalteinrichtung vor

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler hat nach Ansicht des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) beim Transporter-Modell Vito eine illegale Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet.

Das KBA habe einen Rückruf der Diesel-Fahrzeuge verlangt, teilte Daimler mit und kündigte zugleich einen Widerspruch an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kanadier Smith übernimmt das Steuer bei Air France-KLM
Sein Vorgänger war an einem Konflikt mit französischen Gewerkschaften gescheitert - nun soll ein Kanadier Air France-KLM aus den Turbulenzen steuern. In Frankreich kommt …
Kanadier Smith übernimmt das Steuer bei Air France-KLM
Wegen Trumps Sanktionen: DB und Telekom ziehen sich aus Iran zurück
Die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom lassen ihre Aktivitäten im Iran wegen der Sanktionen der US-Regierung auslaufen.
Wegen Trumps Sanktionen: DB und Telekom ziehen sich aus Iran zurück
Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch: Das ist der Grund
Die Spritpreise haben ein Drei-Jahres-Hoch erreicht.
Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch: Das ist der Grund
Bald auch Carsharing: Sixt wächst rasant
Seit Jahren legt der Autovermieter Sixt immer neue Rekordzahlen vor. Heute sorgen Urlauber und das US-Geschäft für Rückenwind. Bald sollen Kunden Autos für Stunden oder …
Bald auch Carsharing: Sixt wächst rasant

Kommentare