Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München
+
Die HRE-Manager

Hypo Real: Regierung verhindert hohe Boni

Berlin - Die Bundesregierung hat offenbar höhere Bonuszahlungen an die Mitarbeiter der inzwischen verstaatlichten Bank Hypo Real Estate (HRE) verhindert.

Die Bundesregierung habe sich zusammen mit dem Bankenrettungsfonds SoFFin für eine Kappung der ursprünglich geplanten Bonuszahlungen auf 25 Millionen Euro eingesetzt, berichtet das “Handelsblatt“ mit Bezug auf Unternehmenskreise. Ursprünglich sollen Zahlungen bis zu 35 Millionen Euro im Gespräch gewesen sein.

Bonuszahlungen trotz Verlusten

Im Aufsichtsrat der HRE seien die Zahlungen allerdings unumstritten gewesen, berichtet die Zeitung weiter. Die Bank habe vor allem den Abgang von Spitzenkräften im USA-Geschäft befürchtet, falls die Boni nicht gezahlt würden. Die Boni waren den Angaben zufolge für das vergangene Jahr gezahlt worden, in dem die Bank noch einen Verlust von 2,2 Milliarden Euro vor Steuern verbucht hatte. Politiker von Koalition und Opposition hatten daran massive Kritik geübt. Das Bundesfinanzministerium hatte die Zahlungen jedoch als Ausgleich für die hohe Arbeitsbelastung der Bankmanager verteidigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
WannaCry 2.0? Auch Deutschland von weltweiter Cyber-Attacke betroffen
Weltweit werden Computernetzwerke attackiert. Das melden Konzerne aus Russland, der Ukraine, Dänemark und Frankreich. Laut dem BSI sind auch deutsche Unternehmen …
WannaCry 2.0? Auch Deutschland von weltweiter Cyber-Attacke betroffen

Kommentare