Kemmer: Akute Krise bei der BayernLB ist vorüber

München - Die BayernLB hat ihre Krise aus Sicht von Konzernchef Michael Kemmer überstanden. "Wir haben die richtigen Schritte eingeleitet, die Mitarbeiter sind motiviert und der operative Geschäftsverlauf in den vergangenen Monaten schaut nicht schlecht aus", sagte Kemmer der "Augsburger Allgemeinen"

Die akute Krise sei vorüber. Mitte August werde die BayernLB ihre Halbjahreszahlen präsentieren, aber er könne jetzt schon sagen, dass die Bank in dem schwierigen Marktumfeld gut unterwegs sei. Zum Start ins Jahr war die Landesbank wegen der weltweiten Kreditkrise wie andere Institute in die roten Zahlen gestürzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Carsharing-Fusion von Daimler und BMW auf der Zielgeraden
München/Stuttgart (dpa) - Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Töchter nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" in Kürze zusammenlegen. Die …
Carsharing-Fusion von Daimler und BMW auf der Zielgeraden
WEF beginnt mit Warnung vor Protektionismus und Alleingängen
US-Präsident Trump ist noch gar nicht in Davos eingetroffen. Doch schon jetzt bestimmen seine Politik und deren mögliche Auswirkungen die Diskussionen auf dem …
WEF beginnt mit Warnung vor Protektionismus und Alleingängen
Rekorde bei Dax, MDax und SDax - Wall Street treibt an
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt sind am Dienstag die Rekorde gepurzelt. Der Leitindex Dax hatte gleich zum Handelsauftakt eine Bestmarke erreicht und …
Rekorde bei Dax, MDax und SDax - Wall Street treibt an
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Wirtschaftliche Ungleichgewichte, Steueroasen, Griechenland: Die EU-Finanzminister haben bei ihrem Treffen in Brüssel eine Reihe von Dauerbaustellen abgearbeitet. Die …
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen

Kommentare