Kemmer: Akute Krise bei der BayernLB ist vorüber

München - Die BayernLB hat ihre Krise aus Sicht von Konzernchef Michael Kemmer überstanden. "Wir haben die richtigen Schritte eingeleitet, die Mitarbeiter sind motiviert und der operative Geschäftsverlauf in den vergangenen Monaten schaut nicht schlecht aus", sagte Kemmer der "Augsburger Allgemeinen"

Die akute Krise sei vorüber. Mitte August werde die BayernLB ihre Halbjahreszahlen präsentieren, aber er könne jetzt schon sagen, dass die Bank in dem schwierigen Marktumfeld gut unterwegs sei. Zum Start ins Jahr war die Landesbank wegen der weltweiten Kreditkrise wie andere Institute in die roten Zahlen gestürzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Brüssel (dpa) - Die Europäische Kommission plädiert dafür, dass bis 2025 alle EU-Länder den Euro einführen.
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025

Kommentare