+
Kenianische Bauern können sich ab sofort per SMS beraten lassen, welche Maissorten sie wann pflanzen.

Kenias Bauern lassen sich per SMS beraten

Nairobi - Kenianische Bauern können sich ab sofort per SMS beraten lassen, welche Maissorten sie wann pflanzen.

Wie die Zeitung “Daily Nation“ am Montag berichtete, können die Landwirte sich außerdem darüber informieren, welches Agrarunternehmen noch geeignete Samen vorrätig hat. “Die Bauern können so die optimalen Maissamen für ihre Region und ihren Boden bekommen“, sagte Washington Otieno von der nationalen Agrarbehörde Kephis über das Projekt.

Regierung: Alle Maisbauern sollen Service nutzen

Die Bauern schicken eine SMS-Anfrage mit dem Namen ihres Dorfes oder ihrer Region. In der Antwort erhalten sie Informationen über die für den dortigen Boden und die aktuellen Wetterverhältnisse optimale Saat. Die Regierung forderte alle Maisbauern auf, den neuen Service zu nutzen. Das Landwirtschaftsministerium verspricht sich davon eine deutlich erhöhte Maisproduktion in dem armen ostafrikanischen Land. Mais ist für die meisten Kenianer das Hauptnahrungsmittel - eine schlechte Ernte bedeutet für Millionen Menschen Gefahr durch Hunger.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare