Kerosinpreis belastet LTU

- Frankfurt - Der angeschlagene Ferienflieger LTU wird wegen der Explosion der Kerosinpreise einem Bericht zufolge auch in diesem Jahr rote Zahlen schreiben. Der voraussichtliche Verlust lasse sich auf 15 bis 20 Millionen Euro veranschlagen, schrieb die "Frankfurter Allgemeine Zeitung".

Damit werde abermals die Hoffnung auf ein zumindest ausgeglichenes Ergebnis zunichte gemacht. Der Sprecher der Geschäftsführung und LTU-Anteilseigner, Jürgen Marbach, wollte die Rechnung nicht kommentieren. Er räumte aber ein, die 45 Millionen Euro Einsparungen könnten 2006 nicht in vollem Umfang realisiert werden.

Als ein Grund wurden die im Frühsommer ergebnislos abgebrochenen Verhandlungen mit den Beschäftigten zum Beispiel über den Verzicht auf das 13. Monatsgehalt genannt. Die Gespräche sollen demnächst aber wieder aufgenommen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreicher XXXLutz übernimmt bekannte deutsche Möbelkette
Der österreichische Möbelhändler XXXLutz übernimmt eine bekannte deutsche Kette. Die zuständigen Wettbewerbsbehörden müssen allerdings noch zustimmen.
Österreicher XXXLutz übernimmt bekannte deutsche Möbelkette
Erneute Enttäuschung bei Aldi Süd: Beliebtes Produkt schon nach wenigen Minuten ausverkauft
Eine neue Aktion von Aldi Süd sorgt schon wieder für Kritik: Gleich am ersten Tag soll ein begehrtes Produkt im Angebot ausverkauft sein. Die Enttäuschung bei den Kunden …
Erneute Enttäuschung bei Aldi Süd: Beliebtes Produkt schon nach wenigen Minuten ausverkauft
Zinsanstieg belastet zunehmend die Aktien
Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts weiter steigender Zinsen in den USA sind Aktien als Anlageform in Ungnade gefallen. Der Dax büßte 1,02 Prozent auf 12.422,30 Punkte ein …
Zinsanstieg belastet zunehmend die Aktien
Scheuer will BER-Eröffnung "unbedingt" bis 2020
Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) pocht auf eine Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER im Herbst 2020. "Der BER ist nach wie vor ein …
Scheuer will BER-Eröffnung "unbedingt" bis 2020

Kommentare