Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Kinderarmut geht in Bayern stark zurück

Nürnberg - Die Kinderarmut geht bayernweit stark zurück. Diese positiven Neuigkeiten hat die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Der Rückgang liegt bei etwa 19 Prozent - im Vergleich zu 2007.

Die gute Arbeitsmarktlage hat in den vergangenen Jahren auch in Bayern die Kinderarmut weiter zurückgedrängt. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) vom Donnerstag hatten im September 2011 noch 119 608 Kinder unter 15 Jahren Hartz IV-Leistungen bezogen. Dies seien im Vergleich zum September 2007 knapp 19 Prozent weniger. Im Vergleich zum Jahr 2006 ging die Zahl der auf Hartz-IV angewiesenen Kinder sogar um gut 22 Prozent zurück.

Bayern nimmt damit beim Abbau der Kinderarmut unter den Bundesländern einen Spitzenplatz ein. Lediglich in Thüringen ist die Zahl der Kinder mit Hartz-IV stärker zurückgegangen. Fachleute machen dafür vor allem die verbesserten Jobchancen von Langzeitarbeitslosen im Freistaat verantwortlich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Gute Vorsätze bei der Telekom: Kunden sollen laut Konzernchef Höttges bei vereinbarten Terminen mit Technikern nicht mehr so lange warten müssen - aber nur, wenn es sich …
Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Wohnen wird in den großen Städten immer teurer. Die Bürger müssen sich dabei gleichzeitig auf geringere Reallohnzuwächse einstellen - auch wegen der wieder etwas …
Immer teurere Immobilien in deutschen Großstädten
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Die Solarworld-Insolvenz kurz vor der Messe Intersolar war eine schmerzhafte Nachricht für die Branche. Doch sie gibt sich zuversichtlich. Rund um Themen wie …
Solarbranche sieht trotz Solarworld-Pleite neuen Aufschwung
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück
Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine …
Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück

Kommentare