Kleinanleger können ihr Glück jetzt mit Hedge-Fonds versuchen

- Berlin - Auch Klein-Anleger in Deutschland können künftig ihr Glück mit hochriskanten Hedge-Fonds versuchen. Mit ihrem modernisierten Investmentgesetz, das vom Kabinett verabschiedet wurde, lässt die Bundesregierung erstmals auch in Deutschland diese Anlageart zu. Privatanleger seien zum eigenen Schutz auf Anlagen in Dachfonds beschränkt, da diese eine Anzahl von Fonds abdeckten und so das Risiko minderten. Die Anlage soll einen ausdrücklichen Warnhinweis auf einen möglichen Totalverlust erhalten.

<P>Das Finanzministerium begründete den Schritt mit der Nachfrage nach solchen Fonds. Die Novelle solle nun ein "Gleichgewicht" zwischen den Interessen des Marktes und dem Schutz der Anleger herstellen. Dies stelle auch hohe Anforderungen an die Gesellschaften. Die Hedge-Fonds können als Sondervermögen von Kapitalanlagegesellschaften aufgelegt werden. Die Produktgestaltung solle "liberal" behandelt, das Risiko der Fonds aber durch erhöhte Transparenz und verschärfte Aufsicht entscheidend gemindert werden. Die Novelle sieht eine großzügige Regelung sowohl bei so genannten Leerverkäufen (Verkauf von Aktien, die sich noch nicht in eigenem Besitz befinden, Spekulation auf sinkende Kurse) als auch bei der Kreditaufnahme und dem Einsatz von Derivaten zur Erzielung von Hebeleffekten vor.</P><P>Mit der Novelle wolle Deutschland mit Konkurrenten wie Großbritannien, der Schweiz oder Luxemburg gleichziehen und sich als Investmentstandort attraktiver machen. Weltweit gibt es bis zu 6000 Hedge-Fonds, aber nicht alle erfüllten die Anforderungen in Deutschland. Um dies erkennen zu können, sollen einheitliche und leicht verständliche Verkaufsprospekte erstellt werden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten
Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten
Chinas Wachstum auf niedrigstem Stand seit 1990
Trotz des langsamsten Wachstums seit 26 Jahren scheint sich Chinas Wirtschaft zu fangen. Für das neue Jahr sehen Experten aber viele Risiken. Neben hohen Schulden und …
Chinas Wachstum auf niedrigstem Stand seit 1990
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Berlin (dpa) - Die 82. Grüne Woche in Berlin öffnet an für das Fach- und Privatpublikum ihre Pforten. Am Eröffnungsrundgang der Agrarmesse nehmen …
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Agrarminister Schmidt nutzt die Bühne der Grünen Woche, um sein Tierwohl-Label vorzustellen. Es soll den Tieren, aber auch Bauern und Fleischkonsumenten helfen. Doch …
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben

Kommentare