+
Roland Koch soll als neuer Chef bei Bilfinger Berger im Gespräch sein.

Koch: Chefposten bei Bilfinger Berger?

Mannheim - Hessens früherer Ministerpräsident Roland Koch (CDU) ist einer der Kandidaten für den Vorstandsposten bei dem Baukonzern Bilfinger Berger.

Es würden Gespräche mit einer Reihe von Kandidaten geführt, seit Mitte September auch mit Roland Koch, teilte der Aufsichtsratsvorsitzende der Bilfinger Berger SE, Bernhard Walter, am Dienstag mit. Eine Entscheidung sei aber nicht gefallen, sie bedürfe auch der Zustimmung der zuständigen Gremien.

Bilfinger Berger sucht derzeit einen Nachfolger für den 62-jährigen Vorstandschef Herbert Bodner, dessen Vertrag Mitte 2011 ausläuft.

Koch hat laut einem Pressebericht mehrere Angebote für Spitzenposten bei Banken und anderen Unternehmen erhalten. Unter anderem wolle ihn Bilfinger Berger als neuen Vorstandschef haben, meldete das “Handelsblatt“ am Dienstag unter Berufung auf eingeweihte Kreise. Koch sei der Favorit von Aufsichtsratschef Bernhard Walter. Koch wollte dazu nichts sagen. Koch wolle sich nach Darstellung von Insidern aber spätestens im Januar für eines der Angebote entscheiden, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Wie gut ein Arbeitgeber bewertet wird, darüber entscheiden einer Umfrage zufolge vor allem Vergütung und Jobsicherheit. Karrierechancen oder die Vereinbarkeit von …
Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Frankfurt/Main (dpa) - Kunden der Commerzbank und ihrer Tochter Comdirect haben am Samstag über Stunden hinweg ihre Geldkarten nicht benutzen können. Ursache dafür waren …
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Berlin (dpa) - Der Verband der Auslandsbanken rechnet wegen des Austritts Großbritanniens aus der EU mit Tausenden neuen Stellen am Finanzplatz Frankfurt.
Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Auch Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie?
Banken dürfen keine Geschäfte mit Terroristen oder Geldwäschern machen. Für Informationen nutzen sie Datenbanken wie World-Check. Doch die soll auch Unbescholtene als …
Auch Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie?

Kommentare