Kölner Billigflieger Germanwings verbucht Rekordumsatz

Köln - Der Kölner Billigflieger Germanwings hat im Jahr 2007 bei Umsatz und Passierzahl einen Rekord verbucht. Erstmals sei die Marke von acht Millionen Passagieren erreicht worden, teilte die Fluggesellschaft am Freitag mit.

Das seien 12,5 Prozent mehr Fluggäste als im Vorjahr. Den Umsatz steigerte Germanwings um 12,7 Prozent auf 630 Millionen Euro. Grund für den Erfolg sei die eindeutige Positionierung von Germanwings unter den Billigfluggesellschaften, hieß es. Darüber hinaus habe das Unternehmen durch den Umzug in attraktivere Terminals an wichtigen Flughäfen neue Kunden gewinnen können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW will E-Bulli ab 2022 in Serie produzieren
Pebble Beach (dpa) - Volkswagen entwickelt seinen E-Bulli ID Buzz für die Serienproduktion weiter. "Er ist eine wichtige Säule in der Elektro-Offensive von Volkswagen …
VW will E-Bulli ab 2022 in Serie produzieren
Bericht: Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin
Berlin (dpa) - Für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt.
Bericht: Mehr als zehn Interessenten für Air Berlin
Adidas arbeitet am Schuh der Zukunft
Die schnelle Vermessung des Läufers für den Wunsch-Schuh: In einer Fabrik in Ansbach nimmt die Vision von Adidas allmählich Formen an - dank Robotik und innovativen …
Adidas arbeitet am Schuh der Zukunft
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte

Kommentare