+
MM-Redakteur Martin Prem.

Kommentar

Immobilienkreditrichtlinie: EU-Vorgaben übererfüllt

  • schließen

München - Die Grundgedanke der Richtlinie ist richtig. Doch die deutsche Regelung schränkt das Selbstbestimmungsrecht älterer Menschen über Gebühr ein.  

Das Wort wirkt abschreckend: „Immobilienkreditrichtlinie“. Man sollte sich aber damit beschäftigen. Nicht nur, wenn man ein Haus oder eine Wohnung hat oder kaufen will – und damit unmittelbar betroffen ist. Sie ist ein Beispiel dafür, was gut gemeinte Politik anrichten kann, wenn sie den Kontakt zur Lebenswirklichkeit verloren hat.

Man sollte das Häuschen, das man sich auf Pump kauft, zu Lebzeiten abzahlen können. Das will die Richtlinie, und das ist grundsätzlich richtig. Doch es gibt Situationen, die nicht in dieses Raster passen. Etwa wenn im abbezahlten Eigenheim eines Rentnerehepaares unerwartet eine teure Dachsanierung fällig ist, und die Kosten wohl nicht mehr abgestottert werden können. Oder wenn ein betagter Hausbesitzer ohne Erben eine Weltreise machen will und akzeptiert, dass nach seinem Tod sein Haus an die Bank fällt. Ein Geldhaus, das so etwas finanziert, hat nun ein Risiko und wird darauf in der Regel nicht mehr eingehen.

Immobilienerwerb ist für die meisten Menschen mit jahrelangem Verzicht verbunden, in der Hoffnung auf mehr Sicherheit und mehr finanziellen Spielraum im Alter. Die deutsche Regelung, die eine EU-Vorgabe übererfüllt, schränkt das Selbstbestimmungsrecht älterer Menschen über Gebühr ein. Sie gehört auf den Prüfstand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Essen (dpa) - Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich nach der Einigung auf eine Fusion der Stahlsparte mit der indischen Tata Steel gut eine Milliarde Euro …
Thyssenkrupp besorgt sich gut eine Milliarde Euro
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
New York (dpa) - Die Ölpreise haben am Montag deutlich zugelegt. Der Preis für die Nordseesorte Brent stieg auf den höchsten Stand seit Juli 2015. Am Abend lag der Preis …
Brent-Öl steigt auf den höchsten Stand seit Mitte 2015
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Ein spektakuläres Projekt - von einem deutschen Start-Up: In Dubai hat jetzt ein selbstfliegendes Lufttaxi seine ersten Runden gedreht.
Selbstfliegendes Lufttaxi absolviert ersten Testflug in Dubai
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse
Wahl mit Folgen: Die Börse in Athen reagiert mit großer Sorge auf die Bundestagswahl. Vor allem die FDP sorgt für Angst und Schrecken unter Anlegern.
Nach der Bundestagswahl: Große Sorge an der griechischen Börse

Kommentare