+
Eine Frau geht in Regensburg (Oberpfalz) im Einkaufszentrum "Regensburg Arcaden" mit Einkaufstüten vor einem Schmuckgeschäft. Die Verbraucherstimmung in Deutschland bleibt stabil.

Konsumklima trotz Rezessionsangst stabil

Nürnberg - Die Verbraucherstimmung in Deutschland bleibt stabil - Rezessionsängsten auf der einen und steigenden Löhnen auf der anderen Seite zum Trotz.

Wie das Marktforschungsunternehmen GfK am Dienstag in Nürnberg mitteilte, liegt der Konsumklimaindex für Oktober mit 5,2 Punkten auf dem Wert des Vormonats. “Damit trotzt das Konsumklima im Moment der Verschärfung der Schuldenkrise und einem drohenden Übergriff von den Finanzmärkten auf die reale Wirtschaft in Deutschland“, kommentierte die GfK. Während die Einkommensaussichten weiter zulegten, schwächte sich die Konjunkturerwartung nach dem heftigen Einbruch im August weiter spürbar ab. Auch die Anschaffungsneigung ging auf hohem Niveau zurück.

"Brummi-Branche brummt": Diese Überschriften wollen wir nie wieder lesen

"Brummi-Branche brummt": Diese Überschriften wollen wir nie wieder lesen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Probleme mit neuen Abgastests
Der neue Abgastest WLTP bringt Volkswagen in die Bredouille: Die gleiche Mannschaft, die nach dem "Dieselgate" aufräumen soll, muss sich auch mit neuen Abgastests …
Probleme mit neuen Abgastests
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Die Bierbrauer werden nervös: Wird ihr Leergut für die anstehenden Sommerwochen reichen? Die Branche ruft nun dazu auf, leere Kästen schnell zurückzugeben - möglichst …
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken
Preiserhöhungen nach der Air-Berlin-Pleite haben für Unmut von Fluggästen gesorgt. Inzwischen gibt es gute Nachrichten für Reisende - allerdings nicht ausnahmslos.
Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken
USA wollen mit Europäern über freien Handel sprechen
Nachdem US-Präsident Trump der EU mit neuen Zöllen gedroht hat, zeigt sich sein Finanzminister Mnuchin beim G20-Treffen in Buenos Aires gesprächsbereit. Eine IWF-Analyse …
USA wollen mit Europäern über freien Handel sprechen

Kommentare