+
Die Ladenkassen sind voll denn die Deutschen kaufen nach wie vor gerne ein. Foto: Jens Kalaene

Konsumlust füllt Kassen der deutschen Einzelhändler

Wiesbaden (dpa) - Kauflustige Verbraucher haben die Kassen der deutschen Einzelhändler im ersten Quartal gefüllt.

Von Januar bis März setzte der Einzelhandel preisbereinigt (real) 3,6 Prozent und nominal 2,9 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Im Monat März lag der Umsatz real um 3,5 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Allerdings fielen die Erlöse im Vergleich zum Februar überraschend deutlich um 2,3 Prozent. Analysten hatten mit einem Zuwachs um 0,5 Prozent gerechnet.

Trotz des Rückgangs im Monatsvergleich lagen die durchschnittlichen Monatsumsätze im ersten Quartal um 0,8 Prozent über dem Niveau des Schlussquartals 2014, wie Ökonom Christian Schulz vom Bankhaus Berenberg betonte: "Das deutet auf ein solides Plus des privaten Konsums hin und stützt unsere Prognose, dass die deutsche Wirtschaft im ersten Vierteljahr um 0,6 Prozent zum Vorquartal gewachsen sein dürfte."

Bundesamt zu Einzelhandel 03/2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kälte in Frankreich setzt deutsche Stromnetze unter Stress
Die Betreiber großer Übertragungsnetze in Europa bekommen Kältewellen offenbar immer besser in den Griff. Um gegen Engpässe oder einen Blackout gewappnet zu sein, …
Kälte in Frankreich setzt deutsche Stromnetze unter Stress
Samsung führt Brände des Note 7 auf Batterie-Probleme zurück
Samsung hat sich Zeit genommen, um die Probleme bei seinem feuergefährdeten Smartphone Galaxy Note 7 zu untersuchen. Der Smartphone-Marktführer will damit auch verloren …
Samsung führt Brände des Note 7 auf Batterie-Probleme zurück
Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen
Seoul - Der Smartphone-Marktführer Samsung hat die Gründe für die Brände bei seinem Vorzeigegerät Galaxy Note 7 wohl gefunden. 700 Experten suchten die Fehler.
Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm

Kommentare