+
Amerikanisches Unternehmen will noch dominierender beim Angebot im Supermarkt werden: Der Lebensmittelkonzern Kraft Foods strebt die Übernahme des britischen Süßwaren-Herstellers Cadbury an.

Kraft Foods will Süßwaren-Konzern Cadbury übernehmen

Northfield/London - Eine Fusion mit süßem Beigeschmack wollen  die Manager des Lebensmittelkonzerns Kraft Foods erreichen: Der Lebensmittelkonzern will den britischen Süßwaren-Hersteller Cadbury übernehmen.

Die Führung von Cadbury habe das 10,2 Milliarden Pfund (11,7 Mrd Euro) schwere Kaufangebot jedoch zurückgewiesen, teilte Kraft am Montag mit.

Die Amerikaner des weltweit zweitgrößten Lebensmittelkonzerns wollen sich davon aber nicht abschrecken lassen und weiter um die Briten buhlen. “Die Transaktion würde einen starken Anbieter von Snacks, Süßwaren und Fertiggerichten schaffen mit einem außergewöhnlichen Portfolio an Kultmarken“, begründete Kraft seinen Ehrgeiz.

dpa/mol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaeser: Einschnitte nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel
Die Siemens-Beschäftigten laufen seit Wochen Sturm gegen den Jobabbau im Kraftwerksgeschäft. Doch der digitale Wandel schreitet voran - und auch bei anderen Unternehmen …
Kaeser: Einschnitte nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel
Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst
Mit einem aktuellen Angebot bringt der Discounter Lidl deutsche Landwirte in Rage. Sie befürchten große Gefahren.
Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
Wer sich angesichts der Debatte um Umweltbelastung und drohende Fahrverbote für ein Elektroauto entscheidet, muss sich - das ökologische Bewusstsein in allen Ehren - auf …
Nachfrage nach E-Autos überraschend hoch - lange Lieferzeiten 
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle
China hat den USA wegen der geplanten Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium mit scharfen Reaktionen gedroht.
China droht mit scharfen Reaktionen auf mögliche US-Strafzölle

Kommentare