+
Amerikanisches Unternehmen will noch dominierender beim Angebot im Supermarkt werden: Der Lebensmittelkonzern Kraft Foods strebt die Übernahme des britischen Süßwaren-Herstellers Cadbury an.

Kraft Foods will Süßwaren-Konzern Cadbury übernehmen

Northfield/London - Eine Fusion mit süßem Beigeschmack wollen  die Manager des Lebensmittelkonzerns Kraft Foods erreichen: Der Lebensmittelkonzern will den britischen Süßwaren-Hersteller Cadbury übernehmen.

Die Führung von Cadbury habe das 10,2 Milliarden Pfund (11,7 Mrd Euro) schwere Kaufangebot jedoch zurückgewiesen, teilte Kraft am Montag mit.

Die Amerikaner des weltweit zweitgrößten Lebensmittelkonzerns wollen sich davon aber nicht abschrecken lassen und weiter um die Briten buhlen. “Die Transaktion würde einen starken Anbieter von Snacks, Süßwaren und Fertiggerichten schaffen mit einem außergewöhnlichen Portfolio an Kultmarken“, begründete Kraft seinen Ehrgeiz.

dpa/mol

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
Wer für sein Girokonto mehr als 60 Euro Gebühren im Jahr zahlt, sollte nach Ansicht der Stiftung Warentest zu einem günstigeren Konto wechseln. Wir verraten, worauf Sie …
Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Der US-Internetkonzern Google und die weltgrößte Einzelhandelskette Walmart gehen eine Online-Partnerschaft ein. Das steckt dahinter. 
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden
Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden

Kommentare