+
Das Kraftfahrtbundesamt berichtet über die Entwicklung des deutschen Automarkts im abgelaufenen Jahr 2015. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Kraftfahrtbundesamt berichtet über Entwicklung des Automarkts

Flensburg (dpa) - Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) berichtet über die Entwicklung des deutschen Automarkts im abgelaufenen Jahr 2015.

Die oberste Straßenverkehrs-Behörde will dabei Details zu den Neuzulassungen der Hersteller im Dezember und im gesamten vergangenen Jahr vorlegen, wie eine Sprecherin in Flensburg ankündigte.

Im November hatten die Zahlen vieler Autobauer im Vergleich zum Vorjahresmonat zugelegt - etwa bei BMW, Mercedes sowie den VW-Töchtern Audi und Skoda.

Die vom Abgas-Skandal besonders schwer gebeutelte Volkswagen-Kernmarke rutschte dagegen zuletzt um 2 Prozent ab. Insgesamt wuchsen die deutschen Neuzulassungen im November 2015 um 8,9 Prozent.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Schlagzeilen-Risiko" belastet Pfund bei Brexit-Gesprächen
Um rund 20 Prozent ist das Pfund seit dem Brexit-Votum zum Euro eingebrochen. Kein Anlass zur Sorge, sondern eine ganz natürliche Bewegung, sagt der Finanzexperte James …
"Schlagzeilen-Risiko" belastet Pfund bei Brexit-Gesprächen
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Dennoch hat sie an Schwung verloren.
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Gute Wachstumszahlen aus der US-Wirtschaft halfen ihm, sein Minus …
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde

Kommentare