Krankenkassen wollen Beiträge selbst erheben

Hamburg - Derzeit gilt ein einheitlicher Krankenkassenbeitrag, doch Deutschlands größte gesetzliche Krankenkasse, die Barmer GEK, will die Beiträge wieder selbst erheben können.

 Der Vorstandschef der Barmer GEK, Christoph Straub, sagte dem “Hamburger Abendblatt“ (Freitagausgabe): “Wir wollen mehr Autonomie über unsere Finanzen, um mehr in neue Versorgungsmodelle, in Forschung und Entwicklung zu investieren. Diese Autonomie schließt die Beitragssatzgestaltung ein.“ Derzeit gilt ein einheitlicher Krankenkassenbeitrag von 15,5 Prozent vom Bruttogehalt.

Straub warnte gleichzeitig davor, wegen des Milliarden-Überschusses im Gesundheitsfonds die Krankenkassenbeiträge zu senken: “Die Jubelmeldungen über das Plus der gesetzlichen Krankenversicherung von 3,9 Milliarden Euro sind nicht angemessen. Schon jetzt ziehen insbesondere die Arzneimittel- und Krankenhausausgaben wieder an.“

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Igitt! Mann macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Fast jeder hat eine Lieblingsschokolade. So auch ein Mann, der in Duisburg ebenjene beim Discounter Aldi kaufte. Doch als er sie verzehren will, macht er einen echten …
Igitt! Mann macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe
Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer
Der Dokumentarfilm „Die Aldi-Brüder“, der am 22. Oktober im Ersten läuft, beleuchtet die Hintergründe über die Aldi-Gründer Theo und Karl Albrecht. Welches Drama sich …
Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer
Bundesländer schmieden Stahl-Allianz für die Zukunft
"Stahl stärken. Zukunft sichern" war das Motto des ersten Nationalen Stahlgipfels in Saarbrücken - und auch einer neuen "Allianz der Stahlländer". Die Charta wurde in …
Bundesländer schmieden Stahl-Allianz für die Zukunft
Deutschlands größte Kinokette Cinestar wird verkauft
Der britische Kinobetreiber Vue will Deutschlands Marktführer Cinestar kaufen. Damit steigt die Konzentration auf dem deutschen Kinomarkt. Denn die Konkurrenz Cinemaxx …
Deutschlands größte Kinokette Cinestar wird verkauft

Kommentare