Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Kreise: RWE trennt sich von Stromnetzsparte

Essen - Der Energiekonzern RWE hat die Trennung von einem Großteil seines Höchstspannungsnetzes zur Finanzierung der Energiewende dem Vernehmen nach unter Dach und Fach gebracht.

Die Tochtergesellschaft Amprion geht in die Hände einer Investorengruppe um die Commerzbank, wie es am Donnerstag in mit der Transaktion vertrauten Kreisen hieß, die damit auch einen Bericht des “Handelsblatts“ (Donnerstag) bestätigten. Der Kaufpreis soll inklusive Schulden rund eine Milliarde Euro betragen. RWE wolle aber noch 25 Prozent am Netz behalten. Der Verkauf soll den Kreisen zufolge noch an diesem Donnerstag verkündet werden. Das Unternehmen wollte sich auf Nachfrage nicht zu dem Thema äußern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

1710 Tonnen: Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Frankfurt/Main - Die Deutsche Bundesbank hat die Verlagerung ihrer Goldreserven aus dem Ausland gut drei Jahre früher abgeschlossen als geplant.
1710 Tonnen: Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Rosneft siegt mit Schadenersatzklage in Milliardenhöhe
Rosneft gehört mehrheitlich dem russischen Staat. Zuletzt sorgte die Nachricht für Diskussionen, dass Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) für einen …
Rosneft siegt mit Schadenersatzklage in Milliardenhöhe
Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen
Erstmals haben die Gläubiger der Air Berlin über das weitere Insolvenzverfahren beraten. Vor einer schnellen Zerschlagung des Unternehmens sind sie einstweilen …
Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen
Kaiser's Tengelmann: Gericht gibt Kartellamt Rückendeckung
Auch wenn die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann längst Geschichte ist: Der Streit um ihr Ende beschäftigt weiter die Justiz. Es geht um viele Millionen und die …
Kaiser's Tengelmann: Gericht gibt Kartellamt Rückendeckung

Kommentare