+
Der deutsche Ökonom Klaus Masuch wirft der Tsipras-Regierung vor, die Steuerstundungen auf die relativ Vermögenden ausgeweitet zu haben. Foto: Herbert Knosowski/Archiv

Kritik an Stundung von Steuerschulden in Griechenland

Berlin (dpa) - Die internationalen Geldgeber Griechenlands kritisieren, dass die neue Athener Regierung zu viel Rücksicht auf die reiche Elite des Landes nimmt.

Griechische Regierungsvertreter seien mindestens zweimal gewarnt worden, wohlhabenden Einwohnern Steuerschulden zu stunden, berichtet das Nachrichtenmagazin "Spiegel" am Samstag. Doch habe sich Athen darüber hinweggesetzt und damit eine rote Linie überschritten, zitiert das Magazin aus den Kreisen.

Zwar habe bereits die Regierung des konservativen Regierungschefs Antonis Samaras beschlossen, den Griechen Steuerstundungen zu ermöglichen. Doch seien davon die 6500 größten Steuersünder ausgenommen gewesen.

"Die jetzige Regierung hat die Steuerstundungen sogar noch ausgeweitet und auch die relativ Vermögenden einbezogen", kritisiert der deutsche Ökonom Klaus Masuch dem Bericht zufolge. Er war fünf Jahre Delegationsleiter der Europäischen Zentralbank für Griechenland und kontrolliert nun in der EZB jene Länder, die Hilfen von der EU bekommen. Die bisher vorgelegten Pläne der Athener Regierung hält Masuch für nicht ausreichend. "Wir brauchen ein umfassendes Paket mit einer kritischen Masse an Reformen", sagte er dem Magazin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Autofahrer profitieren von Benzinpreis-Apps
Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe sollte die Position der Autofahrer gegenüber den Ölkonzernen stärken und niedrigere Preise mit sich bringen. Eine Studie kommt …
Studie: Autofahrer profitieren von Benzinpreis-Apps
Unfassbar! Ikea-Möbel kostet Kleinkind das Leben
Die Eltern des kleinen Jozef (2) waren fassungslos, als Sie das Kinderzimmer betraten. Ihr Sohn lebte nicht mehr. Schuld soll ein Ikea-Möbel gewesen sein.
Unfassbar! Ikea-Möbel kostet Kleinkind das Leben
Neuer Berentzen-Chef hofft auf Korn als Trendgetränk
Berentzen ist ein seit fast 260 Jahren bestehendes Unternehmen - seit Juni hat ein neuer Chef das Sagen. Er will die Organisation verändern und setzt auf …
Neuer Berentzen-Chef hofft auf Korn als Trendgetränk
Neuer Exportrekord für deutschen Käse erwartet
Von wegen Holland: Deutscher Käse stellt immer neue Exportrekorde auf. Für die Milchbauern bedeutet das zwar derzeit steigende Preise - aber auch stetig wachsende …
Neuer Exportrekord für deutschen Käse erwartet

Kommentare