Kritik der Wertheim-Erbin

- Berlin - Die Wertheim-Erbin Barbara Principe hat zum ersten Mal scharfe Kritik am Karstadt-Quelle-Konzern geäußert. Im Konflikt um Entschädigung für die von den Nazis enteignete jüdische Kaufmannsfamilie sagte die Sprecherin der Wertheim-Erben: "Ich betrachte Karstadts Verhalten als sehr negativ, und ich habe keinen Grund, ihnen irgend etwas zu vergeben."

Karstadt-Quelle reagierte mit Verständnis auf die Kritik, will aber bei einer möglichen Auseinandersetzung um das Lenné´-Dreieck in Berlin erneut nicht vom juristischen Weg abweichen. "Es hat eine ungeklärte Rechtsposition gegeben und als Aktiengesellschaft hat das Unternehmen Verpflichtungen gegenüber seinen Aktionären und Mitarbeitern. Das heißt auch, dass wir juristische Streitfälle überprüfen lassen müssen", sagte Karstadt-Sprecher Jörg Howe.

Das Berliner Verwaltungsgericht hatte die Ansprüche der Wertheim-Erben auf Entschädigung anerkannt und das Bundesverwaltungsgericht hatte dies bestätigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lufthansa: Kein Interesse an Air-Berlin-Langstrecke
Welche Teile der insolventen Air Berlin können gerettet werden? Die Gläubiger beraten heute über mögliche Lösungen. Ein Konzern prescht mit einem konkreten Angebot vor - …
Lufthansa: Kein Interesse an Air-Berlin-Langstrecke
Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten
Die Pläne für eine Thyssenkrupp-Stahlfusion sorgen weiter für Zündstoff. Vor allem in der Belegschaft herrscht große Verunsicherung. Betriebsrat und IG Metall lehnen das …
Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten
WTO hebt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich an
Genf (dpa) - Der Welthandel wächst in diesem Jahr nach einer neuen Prognose der Welthandelsorganisation (WTO) fast dreimal so stark wie 2016 und deutlich stärker als …
WTO hebt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich an
Studie: Fehlendes Bauland treibt Grundstückspreise
Bonn (dpa) - Fehlende Grundstücke und fehlendes Baurecht sind nach einer neuen Studie des Bundes die entscheidende Hürde für bezahlbare neue Wohnungen in Deutschlands …
Studie: Fehlendes Bauland treibt Grundstückspreise

Kommentare