+
Der Abbau dauert etwa 15 bis 20 Jahre. 

Bei Hamburg

AKW Krümmel soll endgültig stillgelegt werden

Kiel - Seit 2007 steht das Atomkraftwerk nahe Hamburg schon still. Jetzt will der Betreiber Vattenfall das AKW endgültig stilllegen und abbauen.

Der Energiekonzern Vattenfall will das derzeit nicht produzierende Atomkraftwerk Krümmel nahe Hamburg endgültig stilllegen und komplett abbauen. Ein entsprechender Antrag sei am Montag der Atomaufsicht Schleswig-Holstein übergeben worden, teilte Vattenfall am Dienstag mit. 

Es wird damit gerechnet, dass dies etwa 15 bis 20 Jahre dauern wird. Als nächstes muss das Unternehmen einen Sicherheitsbericht vorlegen, der den Rückbauprozess beschreibt. Krümmel steht wegen einer Pannenserie seit Mitte 2007 fast ununterbrochen still.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel fordert mehr Engagement bei neuen Auto-Antrieben
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Autobauer angesichts des Diesel-Skandals zu einem offensiveren Engagement für neue, saubere Antriebsarten …
Merkel fordert mehr Engagement bei neuen Auto-Antrieben
Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
Diesel-Fahrverbote in Städten - für viele Autobesitzer und Unternehmen wäre das ein riesiges Problem. Eine Umweltbehörde hat nachgerechnet, ob Politik und Autobranche …
Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
Exporte der deutschen Elektroindustrie ziehen an
Die deutsche Elektroindustrie liefert weiter kräftig Waren in alle Welt. Für das Gesamtjahr 2017 wird sogar ein Umsatzrekord angepeilt. Selbst die Brexit-Verhandlungen …
Exporte der deutschen Elektroindustrie ziehen an
Vorerst keine Entscheidung über Zerschlagung von Air Berlin
Lufthansa will sich weite Teile der insolventen Air Berlin sichern. Seit Monaten wird an einer Übernahme der begehrten Tochter Niki gearbeitet. Doch ganz so schnell geht …
Vorerst keine Entscheidung über Zerschlagung von Air Berlin

Kommentare