+
Touristen in Deutschland können bei Hotelübernachtungen auf niedrigere Preise hoffen.

Künftig zwei Mehrwertsteuersätze auf Hotelrechnung

Berlin - Nach einer Übernachtung mit Frühstück finden Hotelgäste ab dem Jahr 2010 zwei unterschiedliche Mehrwertsteuersätze auf ihrer Rechnung.

Die Finanzminister der unionsgeführten Bundesländer einigten sich laut “Spiegel“ mit Hartmut Koschyk (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesfinanzministerium, auch in diesem Fall zwischen Beherbergung und Bewirtung zu unterscheiden.

Während für die Nutzung eines Hotelbetts künftig der ermäßigte Satz von 7 Prozent anfällt, muss der Gast für das Frühstück weiter 19 Prozent Mehrwertsteuer entrichten. Dies sei notwendig, habe die Runde befunden, damit Bistros und Gaststätten in der Nachbarschaft von Hotels keinen Nachteil erleiden. Entsprechend müssen Beherbergungsbetriebe auf ihren Rechnungen in Zukunft getrennte Mehrwertsteuersätze ausweisen.

7 % MwSt? Was Essen im Restaurant dann kosten könnte

7 % MwSt? Was Essen im Restaurant dann kosten könnte

Vereinbart wurde zudem, dass auch Campingplätze in den Genuss der Steuerermäßigung kommen. Es sei nur schwer zu rechtfertigen, warum ein Schlafgast im Luxushotel nur 7 Prozent Mehrwertsteuer zu bezahlen hat, ein Camper aber 19 Prozent.

Die Steuersenkung für Beherbergungsbetriebe hatte die CSU in den Koalitionsgesprächen durchgesetzt. Sie ist Teil des Gesetzes zur Wachstumsbeschleunigung, das am 1. Januar 2010 in Kraft treten soll.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee
Ja, aber - im Prinzip unterstützt der Naturschutzbund den Ausbau der Windenergie auf See. Doch was die Politik als Klima-Offensive verkauft, ist für die Umweltschützer …
Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee
FAA fordert "sofortige Erklärung" von Boeing zu 737 Max
Nach zwei Abstürzen von Boeings Bestseller 737 Max stehen sowohl der Flugzeugbauer als auch die US-Aufsicht FAA schwer in der Kritik. Jetzt zählt die Behörde den Konzern …
FAA fordert "sofortige Erklärung" von Boeing zu 737 Max
Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion
Blablacar goes Fernbus: Vor vier Monaten stieg der französische Mitfahrdienst in Deutschland in den Fernbusmarkt ein. Mit dem Verlauf sind die Verantwortlichen …
Blablabus-Deutschland-Chef: Stecken mitten in der Expansion
Industrie stellt GroKo zur Halbzeit schlechtes Zeugnis aus
Die Wirtschaft ist seit langem unzufrieden mit der Arbeit der Koalition. Auch zur Halbzeit gibt es vom Industrieverband kaum Lob - ganz im Gegenteil.
Industrie stellt GroKo zur Halbzeit schlechtes Zeugnis aus

Kommentare