Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel

Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
+
Traktoren der Firma Fendt. Beim Traktorenhersteller wird zum Jahresbeginn wegen der Auftragsflaute die Produktion einen Monat lang stillstehen.

Kurzarbeit bei Traktorenhersteller Fendt

Marktoberdorf - Beim Traktorenhersteller Fendt wird zum Jahresbeginn wegen der Auftragsflaute die Produktion einen Monat lang stillstehen.

Rund 1500 Beschäftigte an den beiden schwäbischen Standorten Marktoberdorf und Asbach-Bäumenheim würden nach den Werksferien zum Jahresende und dem Abbau von Resturlaub bis einschließlich 31. Januar in Kurzarbeit geschickt, teilte ein Sprecher am Dienstag in Marktoberdorf mit. Am 1. Februar soll die Produktion dann wieder angefahren werden.

Der Traktorenhersteller hatte wegen der Auftragsrückgänge seine Produktionszahlen von ursprünglich geplanten 15 500 Traktoren auf 13 750 Traktoren reduzieren müssen. Für das kommende Jahr hat das Unternehmen das Ziel eigenen Angaben zufolge auf 12 500 Traktoren heruntergesetzt. Fendt beschäftigt in Deutschland insgesamt etwa 3300 Mitarbeiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
In Zukunft werden die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag gerundet werden.
Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Wer hat noch nie stunden- und tagelang auf einen Telekom-Techniker gewartet? Der Konzern wird den Service jetzt deutlich verbessern - verspricht Boss Timotheus Höttges.
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Im Italien-Urlaub müssen sich Deutsche künftig umstellen. Denn das Land wird sehr bald zwei Münzen aus dem Zahlungsverkehr nehmen.
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Dem US-Präsidenten fahren in seiner Heimat zu viele deutsche Autos herum - während amerikanische Konzerne in der Bundesrepublik zu wenig vertreten seien. Eine …
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt

Kommentare