Kurzes Zwischenhoch im Einzelhandel

- Wiesbaden - Die Konsumflaute in Deutschland hält trotz eines kurzen Zwischenhochs im Sommer an. Wegen eines zusätzlichen Verkaufstages setzten die Einzelhändler im August nominal 2,4 Prozent mehr um als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Im Monatsvergleich gab es allerdings kalender- und saisonbereinigt ein Minus von 0,9 Prozent.

Von Januar bis August stiegen die Umsätze laut Statistik um 1,0 Prozent. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) bezweifelte die Zahlen. Am 10. Oktober werde es deshalb ein Gespräch mit den Statistikern geben. "Wenn der Konsum zurückgeht, kann der Einzelhandelsumsatz nicht gewachsen sein", sagte HDE-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr.

Die Konsumstimmung in Deutschland sei nach wie vor nicht gut. Die hohen Kosten für Heizöl, Gas und Kraftstoffe sowie die politische Verunsicherung wegen der schwierigen Regierungsbildung würden die Verbraucher nicht zum Geldausgeben verleiten. "Für das dritte Quartal sind wir nicht allzu optimistisch", sagte Pellengahr. Für das gesamte Jahr 2005 rechnet der Einzelhandelsverband mit einem Umsatzminus von einem Prozent. Damit würde die Branche das vierte Jahr in Folge schrumpfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Niki Lauda macht der Lufthansa schwere Vorwürfe: Mit einem "ganz brutalen Plan" habe die Airline die Zerschlagung von Niki geplant und sich heimlich die noch …
"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bei der Bahn läuft aktuell nicht alles rund. Ein Sorgenkind ist die neue ICE-Strecke Berlin-München. Dennoch sieht es mit den Fahrgastzahlen insgesamt gut aus. Ein Grund …
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Bei der Bahn läuft längst nicht alles rund. Dennoch gibt es erfreuliche Nachrichten bei den Fahrgastzahlen. Ein Grund dafür ist auch eine Firmenpleite.
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Gibt es bald Aldi-Filialen der etwas anderen Art unter anderem Namen in bester Innenstadt-Lage? Angeblich soll unter einem neuen Konzept bereits 2018 der erste Markt …
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an

Kommentare