+
Bei Amazon wird seit 15. Dezember gestreikt.

Ausstand dauert noch bis 15 Uhr

Längster Streik bei Amazon endet

Graben/Bad Hersfeld - Nach mehr als einer Woche geht der bisher längste Streik beim Online-Versandhändler Amazon Deutschland zu Ende.

Die Gewerkschaft Verdi hat Mitarbeiter an den Standorten Graben (Bayern), Leipzig (Sachsen), Bad Hersfeld (Hessen) und Rheinberg (Nordrhein-Westfalen) aufgefordert, auch an Heiligabend die Arbeit niederzulegen. Der Ausstand sollte am Mittwoch um 15 Uhr enden.

Nach Unternehmensangaben arbeiten in den insgesamt neun deutschen Amazon-Logistikzentren in der Vorweihnachtszeit rund 20 000 Menschen. Rund ein Zehntel der Belegschaft beteiligt sich an dem Streik, wobei sich die Zahlen der Gewerkschaft und des Unternehmens leicht unterscheiden.

Die Streikwelle bei Amazon hatte am 15. Dezember begonnen. Der Tarifkonflikt bei dem Versandhändler dauert seit Mai 2013. Verdi will den deutschen Ableger des US-Giganten zur Aufnahme von Tarifverhandlungen zu den besseren Bedingungen des Einzel- und Versandhandels zwingen. Amazon lehnt das strikt ab und verweist darauf, dass sich die Bezahlung der Mitarbeiter am oberen Bereich der Logistikbranche orientiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Handelsstreit zwischen USA und Kanada spitzt sich zu
Washington - Mit der Ankündigung von Strafzöllen auf Holzimporte verschärfen US-Präsident Donald Trump und sein Handelsminister Wilbur Ross einen brisanten Konflikt mit …
Handelsstreit zwischen USA und Kanada spitzt sich zu
Zwei Drittel der Mieter wollen vor Ort erzeugten Strom
Berlin (dpa) - Das Interesse von Mietern an einer Versorgung mit selbst erzeugtem Ökostrom ist laut einer aktuellen Umfrage groß. 66 Prozent der befragten Mieter könnten …
Zwei Drittel der Mieter wollen vor Ort erzeugten Strom
Zypries legt neue Konjunkturprognose der Regierung vor
Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) legt heute in Berlin die neue Konjunkturprognose der Bundesregierung vor. Diese erwartet 2017 nach …
Zypries legt neue Konjunkturprognose der Regierung vor
Handelsstreitigkeiten von Kanada und USA verschärfen sich
Kanada ist der zweitwichtigste US-Handelspartner. Unter Präsident Trump legen sich die USA mit dem Nachbarn an. Es geht um Holz- und Milchprodukte. Hintergrund ist auch …
Handelsstreitigkeiten von Kanada und USA verschärfen sich

Kommentare