1. Startseite
  2. Wirtschaft

Die Lage entspannt sich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

- Die Lage in der krisengeschüttelten Bauindustrie entspannt sich. Das Bauhauptgewerbe verzeichnete im Mai nach Angaben des Statistischen Bundesamts ein preisbereinigtes Auftragsplus von 11,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zudem hatten in einer kürzlich veröffentlichten Umfrage 27 Prozent der westdeutschen Baufirmen angegeben, dass sie für 2006 eine steigende Bauleistung erwarten; knapp 60 Prozent gehen von einer gleich bleibenden Produktion aus.

Ein derart zuversichtliches Umfrageergebnis gab es zuletzt im Jahr 1992, als 28 Prozent der Unternehmen mit einem Plus bei der Bauleistung rechneten.

Auch interessant

Kommentare