+
Norbert Lammert wirft den Ratingagenturen merkwürdige Bewertungen vor.

Lammert kritisiert Ratingagenturen

Berlin - Bundestagspräsident Norbert Lammert kritisiert die Arbeit der Ratingagenturen. Er war ihnen einige merkwürdige Bewertungen vor.

“Es hat einige merkwürdige Bewertungen und Einstufungen gegeben“, sagte der CDU-Politiker der Zeitung “Welt am Sonntag“ laut Vorabbericht. “Für fragwürdig halte ich auch die Terminierung mancher Einstufungen in jüngerer Zeit.“

Eine europäische Ratingagentur stünde nach Ansicht Lammerts vor einer doppelten Schwierigkeit. “Eine freundliche Beurteilung der Euro-Staaten würde wie ein bestelltes Votum, eine negative Einstufung dagegen wie das ultimative Votum wirken“, sagte er.

Außerdem benötige die Etablierung einer europäischen Ratingagentur viel Zeit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern
Die Konjunktur in Deutschland ist schon länger zweigeteilt: Dienstleistungen boomen, die Industrie schwächelt. Nun könnte der Coronavirus vor allem das Leiden der …
Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern
IWF senkt wegen Coronavirus die Wachstumsprognose für China
Riad (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat wegen der Auswirkungen der Lungenkrankheit Covid-19 die Wachstumsprognose für China gesenkt.
IWF senkt wegen Coronavirus die Wachstumsprognose für China
Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten
In Berlin ist das bundesweit einmalige Mietendeckel-Gesetz in Kraft getreten. Aus Sicht der zuständigen Senatorin bringt es das Mietniveau wieder ins Lot. Das allein …
Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten
US-Staranleger Buffett schwächelt zum Jahresende
Warren Buffetts Aktionäre sind erfolgsverwöhnt, doch zuletzt lief es bei der Investorenlegende nicht mehr ganz so rund. Der 89-jährige Börsen-Guru sitzt auf einem …
US-Staranleger Buffett schwächelt zum Jahresende

Kommentare