Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack
+
Die Lebensmittelpreise schießen seit zwei Jahren schneller in die Höhe als die Inflation.

In nur zwei Jahren

Lebensmittel deutlich teurer geworden

Wiesbaden - Die Zeiten, in der Lebensmittel die Inflation aufhielten, sind vorbei: In den vergangenen beiden Jahren ist der Essenseinkauf spürbar teurer geworden.

Von Oktober 2011 bis Oktober 2013 stiegen die Preise für Nahrung im Schnitt um 7,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Für Obst müssten Verbraucher in diesem Jahr sogar 13,1 Prozent mehr Geld zahlen als noch 2011. Gemüse verteuerte sich im selben Zeitraum um 10,5 Prozent, Fleisch und Fleischwaren wurden neun Prozent teurer. Damit seien die Preise für Nahrungsmittel deutlich stärker gestiegen als die Verbraucherpreise insgesamt, erklärten die Statistiker. Diese hätten im gleichen Zeitraum um 3,3 Prozent zugelegt. "Die Zeiten, wo Nahrungsmittel die Inflation nach unten gezogen haben, scheinen vorbei zu sein", sagte ein Sprecher des Deutschen Bauernverbandes (DBV). Der Verband wollte am Mittwoch seinen Branchenbericht für dieses Jahr vorstellen. Wie die Zeitung "Bild" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf den Agrar-Report vorab berichtete, erwarten die Landwirte für das kommende Jahr einen Anstieg der Lebensmitteilpreise in Höhe der allgemeinen Inflationsrate von zwei Prozent.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
Bonn (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks.
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
München (dpa) - Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten am Herzen.
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft. Derweil wird Chef Thomas Winkelmann …
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen
PSA-Chef Tavares erneuert seine Kritik an ineffizienten Strukturen bei der neuen Konzerntochter Opel. Der Betriebsrat des Rüsselsheimer Autobauers wiederum weist mit dem …
Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen

Kommentare