Lebensversicherung: Klagen über schlechte Beratung

München - Tausende Kunden von Lebensversicherungen fühlen sich schlecht beraten und haben sich darum beim Versicherungs-Ombudsmann Günter Hirsch beschwert.

Insgesamt erhielt der Schlichter vergangenes Jahr 12.720 zulässige Beschwerden, 38,5 Prozent betrafen Lebensversicherungen, berichtet das Nachrichtenmagazin “Focus“ einer entsprechenden Vorabmeldung zufolge. Am meisten enttäuschte die Kunden, dass Vertreter ihnen beim Verkauf hohe Summen in Aussicht gestellt hatten, sie aber viel weniger ausgezahlt bekamen, schreibt das Blatt. Viele beklagten sich auch darüber, dass ihnen eine nicht passende Police vermittelt worden war. Vertreter hatten beispielsweise Riester-Verträge empfohlen, obwohl der Kunde gar nicht förderfähig war.

Andere Berater verkauften Rürup-Renten, obwohl der Kunde nicht von den Steuervorteilen profitieren konnte. Der Versicherungs-Ombudsmann schlichtet kostenlos zwischen Versicherungsunternehmen und ihren Kunden. Seit April 2008 hat der ehemalige Präsident des Bundesgerichtshofs, Hirsch, diesen Posten inne.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Pünktlich zum Schnäppchen-Großkampftag „Black Friday“ wollen Amazon-Mitarbeiter streiken - unter anderem gegen ungesunde Arbeitsbedingungen.
Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Es geht um Macht und viel Geld: Beim Discounter Aldi Nord tobt ein Familienstreit. Entschieden wird er aber wohl erst im Dezember - das zuständige Gericht hat das Urteil …
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Bei der Stahlfusion mit Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten "absolute Priorität". Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene …
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Starker Euro bremst Dax erneut aus
Frankfurt/Main (dpa) - Der gestiegene Eurokurs hat den Dax am Donnerstag ein weiteres Mal ausgebremst. Der Leitindex kämpfte um die Marke von 13 000 Punkten, die er zum …
Starker Euro bremst Dax erneut aus

Kommentare