Leipziger Automesse AMI endet mit Besucherrekord

-

Leipzig (dpa) - Die größte deutsche Automesse dieses Jahres ist am Sonntag in Leipzig mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. In den vergangenen neun Tagen besuchten nach Veranstalterangaben rund 293 000 Menschen die Automobilmesse AMI, 23 000 mehr als 2007.

Unter dem Motto "Sehen.Staunen.Testen" präsentierten knapp 500 Aussteller aus 17 Ländern Neuheiten und Trends rund um das Thema Auto. Die Leipziger Messe und der Verband der Autoimporteure VDIK als Mitveranstalter erhoffen sich von der in diesem Jahr einzigen großen Autoshow in Deutschland einen deutlichen Konjunkturschub. Der Autoverkauf war im ersten Quartal 2008 verhalten angelaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Microsofts neues Konsolen-Modell Xbox One X können nun auch Nutzer in Deutschland vorbestellen.
Microsoft startet Vorverkauf seiner neuen Konsole Xbox One X
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Katar verweigert der staatlichen saudischen Fluggesellschaft nach deren Angaben bislang die Landeerlaubnis, um Pilger aus dem Emirat zur Hadsch-Wallfahrt nach Mekka zu …
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht
Siemens hat im Streit um sanktionswidrig auf die Halbinsel Krim gebrachte Gasturbinen eine Niederlage erlitten.
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht

Kommentare