Umsatz in Deutschland wächst

Lidl erwartet Umsatz von mehr als 18 Milliarden Euro

Berlin - Der Lebensmitteldiscounter Lidl rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem weiteren Umsatzwachstum. Das Unternehmen werde in Deutschland im Geschäftsjahr 2014/2015 deutlich mehr als 18 Milliarden Euro Umsatz erzielen, so die Prognose.

Diese Aussage machte Deutschlandchef Matthias Raimund in einem am Freitag vorab veröffentlichten Interview mit der "Wirtschaftswoche". Es zeichne sich ab, dass Lidl in Deutschland weiter gewachsen sei. Das Unternehmen setzt künftig nur noch begrenzt auf eine Erweiterung des Filialnetzes. Zwar gebe es in einzelnen Regionen noch Potenzial für neue Filialen, sagte Raimund dem Magazin. Es sei aber klar, dass "die Zeit stürmischer Flächenexpansion in Deutschland vorbei ist". Das Wachstum müsse jetzt vor allem aus den bestehenden Märkten kommen. "Deshalb erweitern und modernisieren wir die Standorte und setzen ganz stark auf das Thema Qualität", kündigte der Lidl-Deutschlandchef an.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare