Lidl prescht vor: Die Dose kehrt zurück

- Frankfurt - Das Dosenbier kehrt nach einer zweijährigen Pause wieder in die deutschen Supermärkte zurück. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Nach Einführung der Pfandpflicht im vergangenen Jahr hatten viele Händler die Dosen aus ihrem Sortiment verbannt, um sich den Aufwand der Pfandabwicklung zu sparen. Vor allem Discounter kehren nun zur Dose zurück.

<P>So bietet Lidl, nach eigenen Angaben Europas größte Discount-Kette, seine Handelsmarke "Grafenwalder Premium Pils" wieder in der 0,33-Liter-Dose an. Andere holen die Dose nur in einzelnen Regionen zurück ins Regal. Die dänische Netto-Kette hat sich nach einer sechswöchigen Testphase dazu entschieden, in ihren 219 Filialen in den neuen Bundesländern das Dosenbier wieder ins reguläre Sortiment aufzunehmen. "Die Dose ist zurück. Der Kunde hat entschieden", sagte Netto-Chef Juel Jensen.</P><P>Nach Angaben des weltgrößten Dosenherstellers Rexam werden weitere Handelsketten den Beispielen von Netto und Lidl folgen. "Wir haben mit praktisch allen Discountern Gespräche geführt. Die meisten haben großes Interesse", sagt Bengt Ellesson, Geschäftsführer der Rexam-Holding in Deutschland. Bei einigen steht die Dosenrückkehr bevor. "Für ein, zwei Discounter sind wir mit den Vorbereitungen fast fertig."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
Der größte Aktionär des bayerischen Autozulieferers liegt mit Vorstand, Aufsichtsrat und Betriebsrat völlig über Kreuz. Bei der Hauptversammlung in Amberg ist deshalb …
Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Nürnberg (dpa) - Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg legt heute aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland vor.
GfK veröffentlicht Konsumklimastudie für Mai
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!

Kommentare