+
Liefert Burger King bald frei Haus?

Liefert Burger King das Essen bald nach Hause?

Berlin - Pizza, Pasta, Asia-Food: Wer abends Hunger bekommt und nicht mehr aus dem Haus gehen will, greift zum Telefon und lässt sich was bringen. Bald geht das möglicherweise auch mit Burger, Whopper und Pommes.

Offenbar plant die Fast-Food-Kette Burger King einen Bring-Dienst, wie es ihn in Ländern des Nahen Ostens schon gibt. "Wir prüfen gerade die Möglichkeit, diesen Lieferservice auch in Märkten wie Europa, dem mittleren Osten und Afrika anzubieten", erfuhr bild.de aus dem Unternehmen. Damit sollen neue Kunden angelockt werden.

Einen konkreten Zeitplan soll es aber noch nicht geben. Mit anderen Worten: Burger-Fans müssen sich wohl noch etwas gedulden, bis es soweit ist! 

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare