+
Linde blickt pessimistisch in die Wirtschaftszukunft. Foto: Stephan Jansen

Linde kappt Ziele wegen trüberer Wirtschaftslage

München (dpa) - Der Industriegase-Spezialist Linde hat wegen mauer Konjunkturaussichten seine Ziele für das Gesamtjahr gekappt.

Im dritten Quartal habe das Unternehmen aufgrund schlechterer Bedingungen in einzelnen Regionen außerplanmäßige Abschreibungen in Höhe von 229 Millionen Euro vorgenommen, teilte die im Dax notierte Gesellschaft am Donnerstag mit.

Deshalb erwartet Linde für 2014 nun ein operatives Ergebnis (Ebitda) bereinigt um Währungseffekte auf dem Niveau des Vorjahres.

Zuvor war das Unternehmen von einem leichten Anstieg ausgegangen. Zudem wird Linde die angepeilte Rendite auf das eingesetzte Kapital von rund 10 Prozent auf das eingesetzte Kapital (ROCE) nicht mehr erreichen können.

Auch das mittelfristige Ziel senkten die Münchner. Linde rechnet nun für 2017 mit einem operativen Konzernergebnis in Höhe von 4,5 bis 4,7 Milliarden Euro. Die Rendite soll zwischen 11 und 12 Prozent liegen. Ursprünglich hatte Linde für das Jahr 2016 ein operatives Konzernergebnis von mindestens 5 Milliarden Euro und eine Rendite von rund 13 Prozent angepeilt.

Linde-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax startet mit Gewinnen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach dem schwankungsreichen Vortag wieder in die Gewinnzone vorgearbeitet.
Dax startet mit Gewinnen
Locomore-Fernzug nur noch vier Mal wöchentlich
Berlin (dpa) - Nur einen Monat nach Betriebsstart muss der neue Fernzug-Anbieter auf dem deutschen Schienennetz seine Fahrten einschränken.
Locomore-Fernzug nur noch vier Mal wöchentlich
Inflation im Dezember auf höchstem Stand seit Juli 2013
Wiesbaden (dpa) - Steigende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland Ende 2016 auf den höchsten Stand seit mehr als drei Jahren getrieben. Die Verbraucherpreise …
Inflation im Dezember auf höchstem Stand seit Juli 2013
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis
Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat 2016 nach einem Verlustjahr wieder ein positives Betriebsergebnis erzielt.
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis

Kommentare