+
Ein Wagen vom Carsharing-Anbieter BeeZero: Die Firma startet in München mit 50 Autos - SUVs von Hyundai. Foto: Peter Kneffel

Linde startet Autovermietung mit Brennstoffzellen-SUVs

München (dpa) - Mit einer Flotte von 50 Brennstoffzellen-Fahrzeugen will der Autovermieter BeeZero in München die umweltfreundliche Antriebstechnik bekannter machen.

Die Hyundai-SUVs haben statt Benzin Wasserstoff im Tank, der von einer Brennstoffzelle in Strom umgewandelt wird und einen Elektromotor antreibt. "Das reicht für 400 Kilometer", sagte Sprecher Thomas Schäfer. Aus dem Auspuff kommt nur Wasserdampf. Die Firma gehört dem Linde-Konzern, der auch Wasserstoff herstellt - unter anderem mit Windstrom.

Die Zielgruppe seien Kunden, die eine etwas längere Strecke oder einen Wochenendtrip machen oder einfach einmal ein Elektroauto mit Wasserstoff und Brennstoffzelle ausprobieren wollten. Die Technik bietet mehr Reichweite als eine Batterie, und das Tanken dauert nur wenige Minuten. Allerdings gibt es bundesweit nur 20 Tankstellen, und wer etwa zum Gardasee will, kann nur in Innsbruck oder Bozen nachfüllen. Die Preise von BeeZero sind auf dem Niveau anderer Anbieter wie DriveNow, Car2go oder Sixt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der hohe Eurokurs hat den Dax am Mittwoch belastet. Am Nachmittag drückte die Wall Street zusätzlich auf die Stimmung, da die Gewinne der …
Dax von Eurostärke und Wall Street belastet
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Nach Jahren der Finanzkrise verzeichnet Europas Wirtschaft wieder Wachstum. Doch der Aufschwung steht aus Sicht vieler Experten auf wackeligen Füßen. Der Reformdruck …
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
New York/Charlotte (dpa) - Die von US-Präsident Donald Trump vorangetriebene Steuerreform macht den großen Banken des Landes weiter zu schaffen.
Goldman Sachs und Bank of America schreiben Verlust
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab
Nach dem Höhenflug folgt der Fall: Gegenüber dem Rekordhoch von Mitte Dezember hat sich der Wert der wichtigsten Digitalwährung in kurzer Zeit halbiert. Die …
Bitcoin stürzt unter 10 000 US-Dollar ab

Kommentare