Linde übernimmt Schweizer Anlagenbauer Bertrams Heatec

München - Der Gasekonzern Linde übernimmt den Schweizer Anlagenbauer Bertrams Heatec AG. Das Unternehmen mit Sitz in Pratteln nahe Basel sei ein Spezialist im Bau von Anlagen zur Übertragung von Prozesswärme, vor allem in der chemischen und petrochemischen Industrie, teilte die Linde AG am Freitag in München mit.

Diese Anlagen werden für die Herstellung von Kunstfasern, Kunstharzen, aber auch in der Textil- und Lebensmittelindustrie sowie in Solarkraftwerken eingesetzt. Zum Kaufpreis machte Linde keine Angaben. Bertrams Heatec erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das …
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente Air Berlin tritt heute in eine neue Phase. Für die Techniktochter mit 900 Beschäftigten endet die Bieterfrist. Bislang …
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen

Kommentare