Linde übernimmt Schweizer Anlagenbauer Bertrams Heatec

München - Der Gasekonzern Linde übernimmt den Schweizer Anlagenbauer Bertrams Heatec AG. Das Unternehmen mit Sitz in Pratteln nahe Basel sei ein Spezialist im Bau von Anlagen zur Übertragung von Prozesswärme, vor allem in der chemischen und petrochemischen Industrie, teilte die Linde AG am Freitag in München mit.

Diese Anlagen werden für die Herstellung von Kunstfasern, Kunstharzen, aber auch in der Textil- und Lebensmittelindustrie sowie in Solarkraftwerken eingesetzt. Zum Kaufpreis machte Linde keine Angaben. Bertrams Heatec erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großkonzerne wollen Plastik reduzieren
New York - Bis 2050 wird einer Studie zufolge mehr Plastikmüll in den Weltmeeren schwimmen als Fische - wenn nicht schnell gehandelt wird. Genau das tun jetzt 40 große …
Großkonzerne wollen Plastik reduzieren
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
London/München - Theresa May hat einen „harten Brexit“ angekündigt. Doch was genau bedeutet das für Bayern? Und welches Unternehmen trifft es im Freistaat besonders …
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat während der Brexit-Rede von Großbritanniens Premierministerin Theresa May anfängliche Verluste deutlich reduziert. Das Minus belief …
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Stuttgart - Vor dem Landgericht Stuttgart sind erste Schadenersatz-Klagen gegen die Beteiligten des Lastwagen-Kartells eingegangen.
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell

Kommentare