Loewe legt bei Umsatz und Ergebnis deutlich zu

Kronach - Der TV-Gerätehersteller Loewe hat sein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) im ersten Quartal 2008 um 30 Prozent auf 6,3 Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz wuchs im selben Zeitraum um zehn Prozent auf 90,2 Millionen Euro, teilte das Kronacher Unternehmen am Mittwoch mit.

Loewe sei erfolgreich in das neue Jahr gestartet, sagte der Vorstandsvorsitzende der Loewe AG, Rainer Hecker, laut einer Mitteilung. Das Unternehmen habe zudem beim Einkauf von der Dollarschwäche profitiert. Loewe rechnet für das Gesamtjahr mit einem Umsatzwachstum von rund sieben Prozent auf 400 Millionen Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schäuble in Davos: „You never eat as hot as it is cooked“
Davos/Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zeigte sich beim Wirtschaftsforum in Davos milde im Hinblick auf die EU-Verhandlungen mit London. Dabei fiel er mit …
Schäuble in Davos: „You never eat as hot as it is cooked“
Banken in London feilen an Umzugsplänen
Wenn Großbritannien die EU verlässt, welche Geschäfte können Banken dann noch von London aus in Kontinentaleuropa machen? Schon seit längerem machen sich Geldhäuser …
Banken in London feilen an Umzugsplänen
Insolvenzen fallen auf Tiefstand
Die Pleitewelle des vergangenen Jahrzehnts ist abgeebbt. Dank der stabilen Binnenkonjunktur und günstiger Finanzierungen müssen deutlich weniger Unternehmen in die …
Insolvenzen fallen auf Tiefstand
EZB hält Leitzins  auf Rekordtief von null Prozent
Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das beschloss der EZB-Rat bei seiner Sitzung am …
EZB hält Leitzins  auf Rekordtief von null Prozent

Kommentare