Loewe legt bei Umsatz und Ergebnis deutlich zu

Kronach - Der TV-Gerätehersteller Loewe hat sein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) im ersten Quartal 2008 um 30 Prozent auf 6,3 Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz wuchs im selben Zeitraum um zehn Prozent auf 90,2 Millionen Euro, teilte das Kronacher Unternehmen am Mittwoch mit.

Loewe sei erfolgreich in das neue Jahr gestartet, sagte der Vorstandsvorsitzende der Loewe AG, Rainer Hecker, laut einer Mitteilung. Das Unternehmen habe zudem beim Einkauf von der Dollarschwäche profitiert. Loewe rechnet für das Gesamtjahr mit einem Umsatzwachstum von rund sieben Prozent auf 400 Millionen Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
Diesel-Fahrverbote in Städten - für viele Autobesitzer und Unternehmen wäre das ein riesiges Problem. Eine Umweltbehörde hat nachgerechnet, ob Politik und Autobranche …
Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
1710 Tonnen: Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Frankfurt/Main - Die Deutsche Bundesbank hat die Verlagerung ihrer Goldreserven aus dem Ausland gut drei Jahre früher abgeschlossen als geplant.
1710 Tonnen: Hälfte des deutschen Goldes nun in heimischen Tresoren
Rosneft siegt mit Schadenersatzklage in Milliardenhöhe
Rosneft gehört mehrheitlich dem russischen Staat. Zuletzt sorgte die Nachricht für Diskussionen, dass Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) für einen …
Rosneft siegt mit Schadenersatzklage in Milliardenhöhe
Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen
Erstmals haben die Gläubiger der Air Berlin über das weitere Insolvenzverfahren beraten. Vor einer schnellen Zerschlagung des Unternehmens sind sie einstweilen …
Gläubiger lassen Air Berlin vorläufig weitermachen

Kommentare