Steuersparmodell Familie

Lohnende Verträge mit Angehörigen

Geschäfte innerhalb der Familie werden immer beliebter. Bei richtiger Vertragsgestaltung bieten sie eine Vielzahl finanzieller Vorteile. Wir erklären, auf was Sie achten müssen.

Das Spektrum reicht vom Job für den Ehepartner über günstiges Vermieten bis hin zum Darlehen. Steuerabzüge bei Gewinnen, Mieten und Zinsen lassen sich so effektiv minimieren. Wichtigster Fakt: "Die Ausgestaltung und die Durchführung der Vereinbarungen haben dem zu entsprechen, was zwischen Fremden üblich ist", sagt die Münchner Steuerberaterin Erika Wacher. Bei einem Arbeitsverhältnis sind das die üblichen Lohn- und Sozialabgaben, bei einer Vermietung die laufenden Mietüberweisungen oder bei einem Darlehensnehmer die Tilgung und die Zinszahlungen für den Kredit.

Gerade bei der finanziellen Abwicklung prüfen die Finanzbehörden sehr genau, ob die Abläufe wie mit einem Fremden stattfinden. Hält sich der Clan an die Vorgaben, muss sich der Fiskus beugen. Auch Angehörigen steht es frei, Verträge untereinander so zu gestalten, dass die Steuerbelastung möglichst gering ist. Zwar ist ein schriftlicher Vertrag in vielen Fällen keine Pflicht. Die Experten vom Bund der Steuerzahler empfehlen aber gerade unter Verwandten aus Beweisgründen die Schriftform, da der Steuerpflichtige bei einem Streit mit dem Finanzamt wegen des Inhalts des Vertrags die Feststellungslast trägt.

Arbeitsverträge

Profitabelster Effekt - die Gehaltszahlungen bleiben in der Familie. Wer als Selbstständiger seinen Ehepartner anstellt, mindert mit seinen diesbezüglichen Ausgaben den steuerpflichtigen Gewinn und somit auch die Einkommensteuer. Beim angestellten Partner auf Lohnsteuerkarte fallen zwar auch Steuern an, doch insgesamt bleibt unterm Strich ein Plus. Weiterer Vorteil: Durch den Arbeitnehmer-Pauschbetrag sind 920 Euro jährlich garantiert steuerfrei. Zudem sind weitere steuer- und abgabenfreie Extras wie Kindergartenplatz, Beihilfen oder Fahrtkostenersatz möglich. Übertreiben darf man es jedoch nicht. "Das Salär sollte schon im üblichen Rahmen bleiben und der Qualifikation des Partners entsprechen", rät Steuerberaterin Wacher. Lassen sich Leistung und Gegenleistung nicht plausibel belegen, unterstellen Betriebsprüfer sonst schon mal eine verdeckte Gewinnausschüttung.

Mietverträge

Vermietet der Vater eine Eigentumswohnung günstig an seinen Sprössling, profitieren beide - man spart auf der einen Seite Steuern und auf der anderen Seite Mietkosten. Der Mietvertrag muss jedoch die üblichen Angaben wie Mietobjekt, Dauer des Mietverhältnisses, Mietzins, Betriebskosten und Kündigungsfristen enthalten. Mit einem offiziellen Mustermietvertrag ist man hier auf der sicheren Seite. Das Mietverhältnis muss wie vereinbart durchgeführt werden und Mietzins sowie Nebenkosten sind aus den Mitteln des Mieters zu zahlen. Aber: "Nur wenn die Miethöhe bei mindestens 75 Prozent der üblichen Marktmiete liegt, sind die mit der Vermietung zusammenhängenden Werbungskosten voll abzugsfähig", betont Steuerberaterin Wacher. Anderenfalls findet nur ein entsprechender Anteil steuerliche Anerkennung.

Weiteren Gestaltungsspielraum für Steuersparer liefert der Bundesfinanzhof: Mietverhältnisse zwischen Eltern und ihren unterhaltsberechtigten Kindern sind auch dann steuerrechtlich anzuerkennen, wenn die Kinder die Miete - ganz oder teilweise - aus dem von den Eltern gewährten Barunterhalt zahlen (Az IX R 39/99).
Auch eine Vermietung an den Ehepartner mit einer interessanten Steuersparmöglichkeit ist machbar, wenn die Entfernung zwischen Arbeitsstätte und der Familienwohnung so groß ist, dass man am Arbeitsort eine Wohnung anmieten muss. Der eine Ehegatte erwirbt am Arbeitsort des anderen Ehegatten eine Wohnung und vermietet sie diesem. Dadurch kann er Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung geltend machen, was im Regelfall zu einem Verlust und somit zu einer Steuerersparnis führt.

Und der auswärtig arbeitende Ehegatte kann die für ihn anfallende Miete im Rahmen der doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit ansetzen. Die doppelte Haushaltsführung gilt unbefristet, wenn beide Ehepartner berufstätig sind. Der Bundesfinanzhof hat für diese steuerliche Gestaltung grünes Licht gegeben (BFH-Urteil, Az IX R 55/01).

Darlehensverträge

Alle Darlehenskonditionen müssen stets denen zwischen Fremden entsprechen. Gewährt ein Kind seinen Eltern ein Darlehen für den Betrieb oder zur Finanzierung einer vermieteten Eigentumswohnung, können diese die Darlehenszinsen als Betriebsausgaben oder Werbungskosten geltend machen. Das Modell funktioniert auch dann, wenn die Eltern dem Kind den Darlehensbetrag zuvor geschenkt haben.

Fritz Himmel

Mehr Informationen
gibt es unter der Fax-Abrufnummer 0 900 1/25 26 65 53 40 (62 Cent/Min., 6 S.) bis 6. Februar 2009. Kein Fax? Dann senden Sie einen mit 0,90 Euro frankierten Rückumschlag plus 1,45 Euro in Briefmarken unter dem Stichwort "Verträge zwischen Angehörigen" an: Versandservice, Lerchenstr. 8, 86938 Schondorf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) mit leichten Verlusten aus dem Handel gegangen. Der deutsche …
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage
Korruptionsverdacht und Personalspekulationen: Seit Monaten rumort es beim europäischen Luftfahrtriesen Airbus. Nun wird auch ganz offen über mögliche Management-Wechsel …
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage
IG Metall kündigt Warnstreiks auch im Südwesten an
Ludwigsburg (dpa) - Der Metall- und Elektroindustrie stehen in der laufenden Tarifrunde auch in Baden-Württemberg ab dem 8. Januar die ersten Warnstreiks bevor.
IG Metall kündigt Warnstreiks auch im Südwesten an
Ratiopharm-Mutterkonzern Teva streicht 14 000 Stellen
Das Unternehmen Teva war bisher Israels ganzer Stolz: Symbol für israelischen Erfinder- und Unternehmergeist. Doch jetzt kündigt die Ratiopharm-Mutter weltweite …
Ratiopharm-Mutterkonzern Teva streicht 14 000 Stellen

Kommentare