L'Oréal kauft The Body Shop

- Paris - Mit der Übernahme von The Body Shop schafft sich der weltgrößte Kosmetikkonzern L'Oréal SA ein starkes Standbein in der Naturkosmetik. Die britische Kette steht für "sanfte" Artikel ohne Konservierungsstoffe, die ohne Tierversuche entwickelt werden. "L'Oréal verpflichtet sich, die Grundwerte von The Body Shop zu achten."

Das erklärte der Pariser Konzern. L'Oréal bietet 652 Millionen Pfund (944 Mio Euro) in bar, was bei 1,97 Milliarden Euro Überschuss 2005 kein Problem darstellt. Die Franzosen bieten damit einen Aufpreis von 34,2 Prozent auf den Kurs der Body-Shop-Aktie vom 21. Februar, dem Tag vor Bekanntwerden des Übernahmeinteresses. Die Body-Shop-Führung, die das Unternehmen eigenständig im Konzern weiterführen soll, begrüßte die Übernahme und rief die Aktionäre auf, das Kaufangebot anzunehmen.

42,6 Prozent der Aktien hat L'Oréal bereits sicher, darunter die 18 Prozent Anteile der Firmengründer Anita und Gordon Roddick. Anita Roddick wird Beraterin der L'Oréal SA. Der französische Konzern kam 2005 auf 14,53 Milliarden Euro Umsatz. Anita Roddick nannte die Übernahme "das schönste Geschenk, das The Body Shop zu seinem 30. Geburtstag haben" könne.

The Body Shop hat 2085 Läden (Eigen- oder Franchisebetrieb) in 54 Ländern und kam 2005 auf einen Eigenumsatz von 419 Millionen Pfund. Der Markenumsatz überstieg 700 Millionen Pfund. L'Oréal rechnet damit, dass die Übernahme den Gewinn je Aktie in diesem Jahr nicht berührt und ab kommendem Jahr steigert. Den Body-Shop-Aktionären soll eine Sonderdividende von 4,4 Pence zufließen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thyssenkrupp stark im laufenden Geschäft
Essen (dpa) - Eine starke Nachfrage in der Autozuliefer-Sparte und nach Aufzügen sowie höhere Stahlpreise haben dem Industriekonzern Thyssenkrupp ein besseres Ergebnis …
Thyssenkrupp stark im laufenden Geschäft
Siemens-Beschäftigte protestieren gegen Stellenstreichungen
Mit so viel Widerstand gegen die neuesten Kürzungspläne dürfte das Management von Siemens kaum gerechnet haben. Während die Führung an die Kompromissbereitschaft …
Siemens-Beschäftigte protestieren gegen Stellenstreichungen
Deutsche Wirtschaft wächst in den Sommermonaten kräftig
Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Wirtschaft hat angetrieben vom Exportboom und von steigenden Investitionen vieler Unternehmen ihr Wachstumstempo im dritten Quartal erhöht.
Deutsche Wirtschaft wächst in den Sommermonaten kräftig
Bericht: Gesetzliche Krankenkassen mit Milliarden-Überschuss
Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland geben einem Medienbericht zufolge weniger aus als sie einnehmen. Dadurch kam in den letzten Monaten einen …
Bericht: Gesetzliche Krankenkassen mit Milliarden-Überschuss

Kommentare