Spekulationen um Ursachen

LOT-Chef tritt überraschend zurück - Gerüchte über Investor

Warschau - Der Vorstandschef der polnischen Fluglinie LOT, Sebastian Mikosz, hat nach eineinhalb Jahren an der Spitze des Unternehmens überraschend seinen Rücktritt eingereicht.

Der Vorstandschef der polnischen Fluglinie LOT, Sebastian Mikosz, hat nach eineinhalb Jahren an der Spitze des Unternehmens überraschend seinen Rücktritt eingereicht. Er werde noch bis zum 17. September das Unternehmen leiten, hieß es in einer am Dienstag in Warschau veröffentlichten Mitteilung. Erst vor wenigen Tagen war eine strategische Partnerschaft mit Turkish Airlines angekündigt worden.

Das für Privatisierung zuständige Schatzministerium, das mehr als 99 Prozent der LOT-Anteile hält, zeigte sich in einer Erklärung überrascht über den Rücktritt „zu einem für das Unternehmen so wichtigen Moment mit fortgeschrittenen Gesprächen mit einem möglichen Investor“. Namen wurden nicht genannt. Seit längerem sucht Polen für die Fluggesellschaft einen Investor. In der polnischen Finanzpresse wird über ein Interesse der US-Investmentgesellschaft Indigo Partners spekuliert.

Mikosz war im Februar 2013 an die LOT-Spitze geholt worden, um das vor dem Bankrott stehende Unternehmen umzustrukturieren. Nach einem rigiden Sparkurs, Entlassungen und Streckenschließungen zeichnete sich zuletzt wieder Wachstum bei der polnischen Airline ab.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare